MKG Ausgabe 1/2019


Was Sie über den Brexit, Recruiting und Homeoffice wissen sollten

Welche Aspekte muss ich als Anwalt im Falle eines „harten“ Brexit beachten? Und wie gestalten sich die rechtlichen Aspekte bei der Homeoffice-Arbeit? Warum ist durchdachtes Recruiting in der Kanzlei so wichtig? Neben diesen Fragen stellen wir in der MkG-Ausgabe 01/2019 eine neue Kooperation mit dem FORUM Junge Anwaltschaft aus dem Deutschen Anwaltverein vor

 

 

Aus dem Inhalt:

  • Dr. Christoph Kurzböck: Brexit: Folgen für Arbeits-recht und Unternehmensform
    Petra Geißinger: Artikelserie Arbeitsrecht 4.0. –  Rechtliche Fragestellungen beim Homeoffice
    Sina Töpfer: Recruiting in der Anwaltskanzlei
  • Interview mit Dr. Niklas Haberkamm: Darum lohnt sich ein Fachanwaltstitel
  • Norbert Schneider: BGH bestätigt Rechtsprechung zur Kostenerstattung auswärtiger Anwälte
  • Aus der FFI-Redaktion/Digitales: Video-Interview mit der Kanzlei SKW Schwarz zur Gründung ihres neuen Legal Tech-Unternehmens und Tipps bei beA-Störungen

jetzt PDF herunterladen

MKG (Mit kollegialen Grüßen)

MkG ist ein kostenloses eMagazin für junge Juristen. Das Fachinfo-Magazin liefert Inhalte und Tipps zu typischen Situationen für Berufsanfänger. Außerdem informiert es über aktuelle Themen, die für Juristen relevant sind, wie aktuelle Rechtsprechung, Digitalisierung, Abrechnung, Datenschutz oder Karriere.

Möchten Sie regelmäßig Informationen von uns erhalten? Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an!

»zur Newsletter-Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen