Düsseldorfer Fachgespräche

Bescheinigung nach § 15 FAO

Dr. Jens Eckhardt

DSGVO – Bußgelder und Risiken der Meldepflicht bei Datenpannen

Erkennen Sie die Zusammenhänge für Ihre Beratungspraxis

Fachvortrag der Reihe »Düsseldorfer Fachgespräche«

Die Bußgeldandrohung der DSGVO ist kein leeres Wort geblieben, wie eine Reihe von Bußgeldern bereits deutlich gemacht hat. Die Bußgeldbestimmungen der DSGVO bringen aber ein Reihe von Besonderheiten mit sich und bergen Stolperfallen für Ihre Beratung.

Welche davon besonders wichtig für die Risikobewertung in der Beratungspraxis sind, erläutert Dr. Jens Eckhardt in seinem Vortrag im Rahmen der Düsseldorfer Fachgespräche.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, bei einem kleinen Imbiss Gespräche zu führen und Kontakte zu knüpfen.

Thema des Abends

Gerade der Zusammenhang zwischen der Pflicht zur Meldung einer Datenschutzpanne (Security Breach) und einem Bußgeld wird häufig übersehen. Die Meldung einer Datenpanne kann der Beginn des Bußgeldverfahrens sein. Denn kaum ein Verstoß, der gemeldet wird, ist nicht bußgeldbewehrt. Mit der Meldung besteht aber das Risiko, die erforderlichen Informationen für das Bußgeldverfahren zu liefern. Das darf nicht dazu verleiten, Datenpannen nicht zu melden. Aber bei der Meldung muss die weitergehende Konsequenz bereits mit bedacht werden.

  • Pflicht zur Meldung nach Artt. 33, 34 DS-GVO
  • Wer ist zur Meldung und Benachrichtigung verpflichtet?
  • Auf den zweiten Blick: Mögliche Konsequenzen der (Nicht-)Meldung
  • Bußgeldrisiko: Was gilt und wie gehen Sie im Ernstfall damit um? Was ist sanktioniert? Wer haftet? Wie hoch kann ein Bußgeld sein?
  • Überlegung für die Organisation und die Handhabung im Unternehmen

Referent: Dr. Jens Eckhardt

Rechtsanwalt Dr. Jens Eckhardt ist Fachanwalt für  Informationstechnologierecht und Datenschutz-Auditor (TÜV) sowie  Compliance-Officer (TÜV). Seit 2001 berät er bundesweit nationale und internationale Unternehmen zu den Themen Datenschutz, Informationstechnologie, Telekommunikation und Marketing. Die Beratung umfasst die gerichtliche Vertretung, Vertretung gegenüber Aufsichtsbehörden, insbesondere im Datenschutz, die strategische Beratung bei der Einführung neuer Systeme, die Bewertung von bestehenden Systemen, das Outsourcing sowie die Vertragsgestaltung.

Rahmendaten

Dienstag, 03. September 2019
18:00 bis ca. 20:00 Uhr

im Anschluss an den Vortrag Netzwerken bei einem kleinen Imbiss


Fachbuchhandlung Sack
,
Klosterstraße 22, 40211 Düsseldorf

Teilnahmegebühr*:  49,—  € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer
50% Rabatt für jede weitere unternehmensangehörige Person, Studenten und Referendare

Sie erhalten eine Bescheinigung über zwei Stunden nach § 15 FAO.


Anmeldung: Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Online-Formular auf dieser Seite oder senden Sie uns Ihre verbindliche Anmeldung per E-Mail.

­

Anmeldung

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus (*= Pflichtfeld):

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an!

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

für evtl. Rückfragen

für evtl. Rückfragen

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, tragen Sie hier Ihre Kundennummer ein, falls zur Hand.

Wenn Sie bereits Kunde bei uns sind, tragen Sie hier Ihre Kundennummer ein, falls zur Hand.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

ggf. weiterer Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen

ggf. weiterer Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

ggf. weiterer Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen

ggf. weiterer Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen

Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mit Klick auf den Button melden Sie sich verbindlich und kostenpflichtig* zu der Veranstaltung an. Sie erhalten von uns eine Rechnung per Post.

*Anmelde- und Stornierungsbedingungen: Eine kostenfreie Stornierung ist bis 2 Wochen vorher möglich. Bei Stornierung bis 1 Woche vor der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 24,50 € zzgl. MwSt. fällig. Danach oder bei Nichtteilnahme ist keine Erstattung der Teilnahmegebühren möglich. Sollten Sie wider Erwarten verhindert sein, können Sie uns einen Ersatzteilnehmer nennen.

Hier finden Sie eine Übersicht über

»alle Veranstaltungen


Sie möchten über neue Termine informiert werden? Abonnieren Sie unseren Newsletter speziell für Veranstaltungen!

»zum Newsletter

In Kooperation mit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen