Almeling | Sex Cells | Buch | sack.de

Almeling Sex Cells



The Medical Market for Eggs and Sperm

1. Auflage 2011, 240 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 151 mm x 228 mm, Gewicht: 333 g
ISBN: 978-0-520-27096-1
Verlag: University of California Press


Almeling Sex Cells

Unimaginable until the twentieth century, the clinical practice of transferring eggs and sperm from body to body is now the basis of a bustling market. In Sex Cells, Rene Almeling provides an inside look at how egg agencies and sperm banks do business. Although both men and women are usually drawn to donation for financial reasons, Almeling finds that clinics encourage sperm donors to think of the payments as remuneration for an easy "job." Women receive more money but are urged to regard egg donation in feminine terms, as the ultimate "gift" from one woman to another. Sex Cells shows how the gendered framing of paid donation, as either a job or a gift, not only influences the structure of the market, but also profoundly affects the individuals whose genetic material is being purchased.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Almeling, Rene
<b>Rene Almeling</b> is Assistant Professor of Sociology at Yale University.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.