Beelitz von Busse | Innovationen in der Unternehmenspraxis | Buch | sack.de

Beelitz von Busse Innovationen in der Unternehmenspraxis



Soziale Repräsentationen von Innovationen und Innovationsprozessen. Diss. TU Berlin

2005, 329 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 450 g Reihe: Wirtschaftswissenschaften
ISBN: 978-3-8350-0080-3
Verlag: Gabler


Beelitz von Busse Innovationen in der Unternehmenspraxis

Nicola Beelitz von Busse schlägt eine Brücke zwischen Psychologie und Betriebswirtschaftslehre und untersucht das Verständnis von Innovation, das Zustandekommen von Innovation und Merkmale von Innovationsprozessen aus der Akteursperspektive, wobei sie Möglichkeiten und Grenzen des Innovationsmanagements aufzeigt.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Interdisziplinäre Innovationsforschung

Personale und organisationale Aspekte von Innovation

Innovationsprozesse und Innovationsmanagement

Soziale Repräsentationen als Zugang zum Innovationsverständnis

Praxis erfolgreicher Innovationstätigkeit

Vergleich innovativer und weniger innovativer Unternehmen in der Landtechnik


Beelitz von Busse, Nicola
Dr. Nicola Beelitz von Busse promovierte an der Fakultät V, Lehrgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie der TU Berlin. Sie ist als selbstständige Unternehmensberaterin im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung für in- und ausländische Unternehmen tätig.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.