Beratermodul Internationales Steuerrecht | Datenbank | sack.de

Beratermodul Internationales Steuerrecht


Die umfassende Online-Bibliothek zum Internationalen Steuerrecht

Otto Schmidt




Beratermodul Internationales Steuerrecht

In diesem umfassenden Beratermodul zum Internationalen Steuerrecht sind alle hochkarätigen Experten vertreten, deren Werke schon immer tonangebend und herausragend in ihrer Qualität sind.

Profitieren Sie von der Rechtssicherheit und Zitierfähigkeit der hochwertigen Inhalte. Sie nutzen Suchfunktionen nach Themen und Dokumenttypen, Filtermöglichkeiten und Vorschlagslisten. Sie genießen viele weitere Servicefunktionen wie zum Beispiel die Speichermöglichkeit in „Meine Akte“ oder die Benachrichtigungsfunktion zu persönlichen Stichwörtern und Themen.

Inklusive Selbststudium nach § 15 FAO
Wann immer es zeitlich passt: Für Fachanwälte bietet das Beratermodul Beiträge zum Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungszertifikat.


Inhalt


  • Schaumburg
    Internationales Steuerrecht
    1.400 Seiten        

    Das Werk bietet eine umfassende und systematische Darstellung des deutschen Internationalen Steuerrechts. Es erläutert die normübergreifenden Zusammenhänge und bietet praktisch verwertbare Lösungen bei Wertungswidersprüchen und unklaren Regelungen.
     
  • Flick/Wassermeyer/Baumhoff/Schönfeld
    Außensteuerrecht
    Kommentar
    6.600 Seiten
    4 Aktualisierungen/Jahr

    Das Standardwerk zum Internationalen Steuerrecht erläutert das AStG, sowie alle außensteuerrechtlich relevanten Normen des Ertragsteuer- und des Verfahrensrechts. Wirtschaftsnah und wissenschaftlich fundiert überzeugt der etablierte Kommentar mit Wort-für-Wort-Erläuterungen jeder Norm, praktischen Übersichten und zahlreichen Beispielen.
     
  • Internationale SteuerRundschau
    12 Ausgaben/Jahr
    Zeitschriften-Archiv seit 2012

    Die ISR unterstützt Sie bei alltäglichen und komplexen grenzüberschreitenden Steuerfragen. Sie deckt die Bereiche Außensteuerrecht, DBA/OECD, Europäisches Steuerrecht sowie Internationale Steuerplanung/Verrechnungspreise ab. Aufsätze mit konkreten Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen, aktuelle Rechtsentwicklungen sowie Analysen der neuesten Rechtsprechung mit hilfreichen Hinweisen unterstützen Sie in der Praxis.
     
  • Flick/Wassermeyer/Kempermann
    DBA Deutschland – Schweiz
    Kommentar
    4.300 Seiten
    2 Aktualisierungen/Jahr

    Das Werk erläutert die zahlreichen Besonderheiten des DBA zwischen Deutschland und der Schweiz und bettet diese inhaltlich in den Gesamtzusammenhang ein. Der Kommentar berücksichtigt auch sämtliche gegenseitigen Bezüge zum deutschen und schweizerischen Steuerrecht, insbesondere die Zusammenhänge zum deutschen Außensteuerrecht.
     
  • Schönfeld/Ditz
    Doppelbesteuerungsabkommen
    Kommentar
    2.100 Seiten

    Der Kommentar erläutert das OECD-Musterabkommen systematisch und geht auf die Abkommenspolitik und das Verhältnis zu EU- und innerstaatlichem Recht ein. Abweichungen der deutschen DBA vom Musterabkommen werden aufgezeigt.
     
  • Wassermeyer/Andresen/Ditz
    Betriebsstätten-Handbuch

    Das Handbuch geht grundlegend auf den Begriff der Betriebsstätte ein und stellt die innerstaatliche Betriebsstätten-Gewinnermittlung ebenso in den Fokus, wie die grenzüberschreitende Betriebsstätten-Gewinnabgrenzung.
     
  • Wassermeyer/Baumhoff
    Verrechnungspreise international verbundener Unternehmen

    Das Werk stellt alle juristischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte des Themas systematisch und umfassend dar und zeigt Wege und Strategien zu optimaler Preisbildung.
     
  • Kroppen
    Handbuch Internationale Verrechnungspreise
    3.700 Seiten
    2 Aktualisierungen/Jahr

    Das Handbuch kommentiert alle wesentlichen Verordnungen und BMF-Schreiben kritisch und enthält die Erläuterungen der OECD-Verrechnungspreisleitlinien – im Lichte der Neufassungen nach BEPS. Es bietet Ihnen damit wesentliche Impulse bei der Suche nach schlüssigen Argumenten und praxisgerechten Lösungen.
     
  • Schaumburg/Peters
    Internationales Steuerstrafrecht
    900 Seiten

    Alle materiell- und verfahrensrechtlich relevanten Normen, die über viele Rechtsgebiete verstreut sind, wurden von erfahrenen Autoren zusammengetragen und für die Beratung aufbereitet: gut strukturiert, praxisorientiert und mit vielen lebensnahen Beispielen versehen.
     
  • Schaumburg/Englisch
    Europäisches Steuerrecht
    1.200 Seiten

    Das Handbuch erläutert die komplexe Materie systematisch, praxisnah und wissenschaftlich fundiert bis ins Detail. Die herausragenden Autoren aus Wissenschaft, Beratungspraxis, Richterschaft und Finanzverwaltung gewährleisten Praxisrelevanz und ausgewogene Darstellungen.
     
  • Mössner u.a.
    Steuerrecht international tätiger Unternehmen
    1.500 Seiten

    Der Mössner ist das etablierte Werk des ersten Zugriffs. Er leitet Personen- und Kapitalgesellschaften sicher durch das grenzüberschreitende Wirtschaftsgeschehen und liefert Lösungen, die auch einer Konzernbetriebsprüfung standhalten.
     
  • Wassermeyer/Richter/Schnittker
    Personengesellschaften im Internationalen Steuerrecht
    1.700 Seiten
     
  • Prinz
    Umwandlungen im Internationalen Steuerrecht
    1.300 Seiten
     
  • Grotherr/Herfort/Strunk/Kaminski/Rundshagen
    Internationales Steuerrecht
    (Erich Fleischer Verlag)

       
  • Volltexte zu Gesetzen, Entscheidungen, Verwaltungsanweisungen – tagesaktuell