Beratermodul Kapp/Ebeling Erbschaftsteuerrecht | Datenbank | sack.de

Beratermodul Kapp/Ebeling Erbschaftsteuerrecht


Der bewährte Klassiker im Erbschaftsteuerrecht von Kapp/Ebeling gibt diesem Modul seinen guten Namen

Otto Schmidt




Beratermodul Kapp/Ebeling Erbschaftsteuerrecht

Diese umfangreiche Online-Bibliothek liefert Premium-Inhalte zum Erbschaftsteuerrecht. Die exklusive Reihe der darin enthaltenen Standardwerke steht für höchste Qualität und Aktualität sowie namhafte Autoren.

Mit diesem Modul profitieren Sie von der Rechtssicherheit und Zitierfähigkeit der hochwertigen Inhalte. Sie nutzen Suchfunktionen nach Themen und Dokumenttypen, Filtermöglichkeiten und Vorschlagslisten. Sie genießen viele weitere Servicefunktionen wie zum Beispiel die Speichermöglichkeit in „Meine Akte“ oder die Benachrichtigungsfunktion zu persönlichen Stichwörtern und Themen.

Inklusive Selbststudium nach § 15 FAO
Wann immer es zeitlich passt: Für Fachanwälte bietet das Beratermodul Beiträge zum Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungszertifikat.


Inhalt


  • Kapp/Ebeling
    Erbschaftsteuerrecht
    Kommentar
    2.600 Seiten
    4 Aktualisierungen/Jahr

    Der Kapp/Ebeling ist das Standardwerk für die steuergünstige Planung erbrechtlicher Verfügungen und die optimale Beratung im Erbfall. Das ErbStG wird umfassend, kritisch und meinungsbildend kommentiert – mit den bewertungsrechtlichen Aspekten, die an Ort und Stelle eingearbeitet sind. Rechtsprechung, Literatur sowie Richtlinien und Erlasse werden gründlich analysiert und bei Bedarf mit Hinweisen versehen. Die beiden renommierten Autoren aus Beratung und Finanzverwaltung sorgen für ausgewogene und kritische Kommentierungen, gut lesbar und ganz auf die Praxis abgestimmt. Mit vielen Fall- und Berechnungsbeispielen, zahlreichen Gestaltungsempfehlungen, übersichtlichen Rechtsprechungs-ABCs und Hinweisen zu zweckmäßigem Vorgehen und zum Umgang mit den Finanzbehörden. Da internationale Erbschaftsteuerfälle in der Praxis immer mehr an Relevanz gewinnen, erhalten sie nun auch in diesem Werk mehr Aufmerksamkeit und die Kommentierungen der entsprechenden Vorschriften werden weiter ausgebaut.
     
  • Gürsching/Stenger
    Bewertungsrecht BewG/ErbStG
    Kommentar
    7.100 Seiten
    4 Aktualisierungen/Jahr

    Der Gürsching/Stenger erläutert das Bewertungsgesetz sowie das Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz. Die Verzahnung der Paragrafen des Bewertungsgesetzes mit denen des Erbschaft- und Schenkungssteuergesetzes durch entsprechende Verweisungen helfen dem Praktiker bei bewertungsrelevanten Fragestellungen. Die einschlägige Rechtsprechung ist umfassend und kritisch verarbeitet. Verwaltungsmeinung und Literatur sind vollständig berücksichtigt. Das Werk ist wissenschaftlich fundiert und zugleich auf die Belange der Praxis ausgerichtet. Eine Vielzahl von Beispielen erleichtert das Verständnis der übersichtlich gegliederten Erläuterungen.
     
  • Ebeling/Geck
    Handbuch der Erbengemeinschaft
    1.700 Seiten
    1 – 2 Aktualisierungen/Jahr

    Bei einem Erbfall und insbesondere einer daraus entste-henden Erbengemeinschaft greifen Zivil- und Steuerrecht eng ineinander. Dieses Handbuch führt beide Rechtsgebiete zusammen und klärt auftretende Fragen. Es bereitet alles Wesentliche zur geltenden Rechtsprechung aktuell und auf die Praxis abgestimmt auf: von den zivilrechtlichen Grundlagen bis zu den steuerlichen Auswirkungen. Mit Fall- und Berechnungsbeispielen sowie Gestaltungshinweisen.
     
  • Groll
    Praxis-Handbuch Erbrechtsberatung
    2.500 Seiten

    Das bewährte und umfassende Standardwerk ist gezielt auf die Bedürfnisse der Berater in Erbschaftsangelegenheiten zugeschnitten. Die einzelnen Kapitel gehen von praxistypischen Beratungssituationen aus, anhand derer systematisch Lösungs- und Gestaltungsvorschläge dargestellt werden. Zahlreiche Beraterhinweise und Formulierungsvorschläge, Checklisten und Berechnungsbeispiele ergänzen die Erläuterungen.
     
  • von Oertzen/Loose
    Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz
    Kommentar
    1.700 Seiten

    Das Werk bietet eine systematische, umfassende und kompakte Darstellung des ErbStG. Die Sichtweisen der Finanzverwaltung, Rechtsprechung und Beratung werden angemessen und ausgewogen dargestellt. So erhalten Sie eine verlässliche Kommentierung für die tägliche Arbeit mit praktikablen Lösungen zu wichtigen Praxisfragen und Querverbindungen zu verwandten Rechtsbereichen.
    Neben den Vorschriften des ErbStG werden die relevanten Vorschriften des Bewertungsgesetzes und alle ErbSt-DBA, also Dänemark, Frankreich, Griechenland, Schweden, der Schweiz sowie den USA nebst Gegenseitigkeitsvereinbarungen ausführlich kommentiert.

    Das besondere Plus: Der Kommentar wird kontinuierlich online aktualisiert.

     
  • Wiese
    Unternehmensnachfolge
    1.500 Seiten

    Nach Erscheinen im Modul enthalten Dieses praxisbezogene Handbuch bietet eine umfassende und fundierte Aufarbeitung der Materie. Es befasst sich mit allen Fragen der Unternehmensnachfolge in den relevanten Rechtsgebieten. Auch die Themen vorweggenommene Erbfolge und Nachfolge im Erbgang werden erläutert. 


     
  • Erbschaft-Steuerberater
    12 Ausgaben/Jahr
    Zeitschriften-Archiv seit 2003

    Auf die Praxis abgestimmt informiert der ErbStB über die Steueroptimierung der Vermögensnachfolge im betrieblichen und privaten Bereich sowie das Bewertungsrecht. Darüber hinaus werden aus dem Bereich Vermögensaufbau und Altersvorsorge Zusammenhänge mit der Grunderwerbsteuer sowie die Besteuerung von Vermögensanlagen und Immobilienvermögen thematisiert. Ergänzend, da in der Gestaltungsberatung unerlässlich, vermittelt die Fachzeitschrift zivilrechtliches Wissen und Aktuelles rund um Erbrecht und vorweggenommene Erbfolge.
     

  • Aus der Grünen Reihe von Erich Fleischer
    Brüggemann/Stirnberg
    Erbschaftsteuer/ Schenkungsteuer
    1.200 Seiten

    Die systematische, von zahlreichen Beispielen unterstützte Darstellung erleichtert den Zugang zu den oft schwierigen Rechtsfragen. Das umfassende Werk behandelt auch das Erbrecht ausführlich.
     

  • Carlé
    StEK Online

    Strukturierte Darstellung aller Erlasse und Verfügungen der Finanzverwaltung. Diese sind ideal mit den anderen Inhalten der Datenbank verlinkt. 

  • Volltexte zu Gesetzen, Entscheidungen, Verwaltungsanweisungen – tagesaktuell