AWS-Kodex

Als Fachbuchhändler mit langjähriger Tradition und Erfahrung sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Selbstverständlich befolgen wir die Grundsätze des AWS-Kodex.

Grundsätze für ein normkonformes Geschäftsverhalten für den Handel mit Fachinformationen

Die Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhandlungen e.V. (AWS) verfolgt den Zweck, die Interessen ihrer Mitglieder zu pflegen und zu fördern. Die Mitglieder der AWS verpflichten sich – im Sinne des § 2 II Satzung AWS – zur Einhaltung rechtlicher Normen, wie denen des Wettbewerbs. Sie erklären, Handlungen, die den guten kaufmännischen Sitten widersprechen, zu unterlassen.

 

AWS-Normen

Zu diesen Normen (in ihrer jeweiligen gültigen Fassung) gehören insbesondere:

  • das Buchpreisbindungsgesetz (BuchPrG) und
  • das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (§ 30 GWB) (in Deutschland1),
  • die Vertragsstrafenvereinbarung und Fachzeitschriften-Sammelrevers («Sammelrevers 2002»),
  • die Wettbewerbsregeln des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels sowie
  • alle steuer-, arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften.

Die Mitglieder der AWS verpflichten sich weiterhin, vertragliche Vereinbarungen einzuhalten, die sie im Rahmen der geltenden Gesetze frei ausgehandelt haben. Sie sind berechtigt, im Geschäftsverkehr in angemessener Form darauf hinzuweisen, dass sie die Anforderungen des o. a. AWS-Kodex erfüllen. 

Das AWS-Gütesiegel dokumentiert:

  • Wir garantieren die Einhaltung des gesetzlich festgeschriebenen Preises (BuchPrG).
  • Wir garantieren die Einhaltung aller arbeits-, steuer- und sozialrechtlichen Vorschriften.
  • Wir halten uns bei Ausschreibungen an die gesetzlichen Vorgaben.
  • Wir handeln compliance-konform.
  • Wir qualifizieren unsere Mitarbeiter/-innen und fördern den Nachwuchs.
  • Wir beschäftigen in der Beratung ausgebildete Fachbuchhändler.
  • Wir beraten unabhängig und verlagsübergreifend.
  • In Kooperation mit den Verlagen/Content-Anbietern finden regelmäßig Fortbildungen statt.
  • Wir halten uns an die Lizenzvereinbarungen der Verlage.
  • Wir garantieren die Gewährung von Mengen-, Serien- und Subskriptionspreisen.
  • Wir schützen das Kulturgut Buch in allen Erscheinungsformen.
  • Wir organisieren uns in der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Sortiments- und Fachbuchhändler e.V.