Küttner: Personalbuch 2018

Seit 25 Jahren der Bestseller im Personalrecht

Das Personalbuch 2018 verbindet die drei Rechtsgebiete Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Lohnsteuerrecht und ist damit das perfekte Arbeitsmittel für Personalabteilungen, Steuerberater, Rechtsanwälte, Richter und Betriebsräte.

 

Der Herausgeber im Interview  

Jürgen Röller, Herausgeber des Küttner Personalbuchs 2018 , erläutert die Vorzüge der Jubiläumsausgabe. Erfahren Sie hier aus erster Hand, für wen der Küttner geschrieben ist und welche Vorteile er Ihnen bietet. 

Im zweiten Teil des Interviews geht der Herausgeber speziell auf die Vorteile des Online-Zugangs ein.

Der »Küttner« - das Standardwerk nicht nur für Praktiker

Das jährlich neu erscheinende Personalbuch ist aufgebaut wie ein Lexikon. Die zahlreichen  Stichworte aus der betrieblichen Praxis liefern zu jeder Frage die richtige Antwort - jeweils aus arbeitsrechtlicher, lohnsteuerrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Sicht.

Diese Vorteile können Sie nutzen

  • über 400 Stichworte aus der betrieblichen Personalpraxis
  • umfassende und vernetzte Darstellung der Stichworte aus arbeitsrechtlicher, lohnsteuerrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Sicht
  • ausführliches Stichwortverzeichnis für die schnelle und exakte Suche
  • alles auch online mit der im Buch zitierten Rechtsprechung, Verwaltung, Gesetzgebung im Volltext abrufbar

 

Das besondere Highlight:

  • Die Online-Version ist bei jedem Kauf enthalten. Sie bietet zusätzlich Vertragsmuster und Formulare und unterjährige Aktualisierungen zum 1.7., 1.10.2018 und 1.1.2019
Küttner
Personalbuch 2018
25. Auflage 2018
139,00 € (inkl. MwSt.)

»zur Leseprobe »Mehrfachbeschäftigung«

»zur Bestellung

Im Detail: Aktuelle Änderungen im Personalrecht

  • Arbeitnehmerüberlassung/Leiharbeit
  • Reform der Entsenderichtlinie EU
  • Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf das SGB IX
  • Kommentierung des neuen Entgelttransparenzgesetzes
  • Datenschutz-GrundVO und Folgen für das Datenschutzrecht
  • Änderungen im Mutterschutzrecht
  • Folgen der BVerfGG-Entcheiung zur Tarifeinheit
  • Auswirkungen unnd Änderungen des Mindestlohngesetzes
  • Das Flexirentengesetz und die neuen Hinzuverdienstgrenzen
  • Die Änderungen in der betrieblichen Altersversorgung durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • das Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen
  • Das Pflegestärkungsgesetz II
  • Neue Beitragsbemessungsgrenzen in der Sozialversicherung
  • Die Auswirkungen des Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
  • Das Zweites Bürokratieentlastungsgesetz mit Entlastungen für die Wirtschaft
  • Das Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken, Lizenzschranke
  • Das Geldwäschegesetze
  • Die neue Kassensicherungsverordnung
  • Die Verbesserung der Erwerbsminderungsrente
  • Höhere Pfändungsfreigrenzen
  • Sozialversicherungsentgeltverordnung 2018

   Wir informieren Sie zu Ihrem Fachgebiet   

Möchten Sie weiterhin Informationen zu Neuerscheinungen, Aktionen und Veranstaltungen per E-Mail erhalten?

Hier können Sie Ihre Themen und Fachgebiete auswählen. Wir informieren Sie zielgenau und Ihnen entgeht nichts Wichtiges.

 

»jetzt zum kostenlosen E-Mail-Informationsdienst anmelden