Cournot | Recherches sur les principes mathématiques de la théorie des richesses | Buch | sack.de

Cournot Recherches sur les principes mathématiques de la théorie des richesses



Faksimile der 1838 in Paris erschienenen Erstausgabe.

1. Auflage 1991, 212 Seiten, Gebunden, Buch, Format (B × H): 140 mm x 220 mm, Gewicht: 755 g Reihe: Klassiker der Nationalökonomie
ISBN: 978-3-87881-059-9
Verlag: Schäffer-Poeschel


Cournot Recherches sur les principes mathématiques de la théorie des richesses

Cournot's main epochal work "Recherches sur les principes mathematical de la théorie the richesses," published in 1838, actually founded the "mathematical school" of economic theory and decisively influenced later economists such as Walras, Menger and Jevons. However, its author was denied the due recognition during his lifetime; the mathematical treatment of the relationship between demand, supply and price was not interesting to the mathematicians and the economists were not able to understand it. His achievement was only recognised by posterity: Cournot's demand function contains the nucleus of Marshall's partial analysis; his treatment of the monopoly was "an even greater accomplishment. since no one else had something more illuminating to say about monopolistic pricing until Marshall published his masterful version of Cournot's theory." (J. A. Schumpeter)

Weitere Infos & Material



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.