Enge | Transportversicherung | Buch | sack.de

Enge Transportversicherung



Recht und Praxis in Deutschland und England

2. Auflage 1987, 366 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 153 mm x 235 mm, Gewicht: 563 g Reihe: Die Versicherung
ISBN: 978-3-409-85844-1
Verlag: Gabler


Enge Transportversicherung

I. Begriff und Arten der Transportversicherung 1. Was ist Transportversicherung? ,Jedes in Geld schätzbare Interesse, welches jemand daran hat, daß Schiff oder Ladung die Gefahren der Seeschiffahrt besteht, kann versichert werden". Diese in § 1 ADS für die Seeversicherung enthaltene Aussage kann auf den Gesamtbereich der Transportversiche­ rung übertragen werden, wenn man nicht nur auf den Begriff der Seeschiffahrt, sondern auf den des Transportes im allgemeinen und nicht nur auf Schiffe, sondern auf Transport­ mittel aller Art, abstellt. Die Vielzahl der unterschiedlichen Interessen, die sich auf das im Mittelpunkt der Ver­ sicherung stehende Objekt beziehen, eröffnet ein weites Feld für die individuelle Gestal­ ti.mg des Versicherungsschutzes, der in seinem jeweiligen Umfang wie in keinem anderen Versicherungszweig den unterschiedlichen Erfordernissen des Wirtschaftslebens ~ngepaßt sein muß. Die Transportversicherung verlangt deshalb in besonderem Maße ein Studium ihrer Grundlagen und der mit ihr im Zusammenhang stehenden Rechts- und Wirtschafts­ gebiete. Die Transportversicherung reicht weiter jlls "die Versicherung von Gütern oder von Trans­ portmitteln gegen die während des Transports drohenden Gefahren", und eine solche Definition würde dem Umfang der Transportversicherung nicht gerecht. Ist es schon in zeitlicher Hinsicht erforderlich, den Zeitraum der Deckung über die Zeit des eigentlichen Transports auf die verschiedenen Stadien der Vor-, Zwischen- und Nach­ lagerung auszudehnen, so ergeben sich für das versicherte Risiko noch größere Erweite­ rungen.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


A. Einleitung.- B. Hauptzweige der Transportversicherung.- C. Nebenzweige der Transportversicherung.- D. Der Regreß des Transportversicherers.- Literaturhinweise.- Stichwortverzeichnis.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.