Ensthaler / Gesmann-Nuissl / Müller | Technikrecht | Buch | sack.de

Ensthaler / Gesmann-Nuissl / Müller Technikrecht



Rechtliche Grundlagen des Technologiemanagements

1. Auflage 2012, 415 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 157 mm x 232 mm, Gewicht: 660 g
ISBN: 978-3-642-13187-5
Verlag: Springer


Ensthaler / Gesmann-Nuissl / Müller Technikrecht

Die Autoren stellen die verschiedenen Aspekte des Technikrechts dar und orientieren sich dabei an den Managementbereichen, wie sie in Unternehmen vorzufinden sind (Produktionsmanagement, Qualitätsmanagement, technisches Vertriebsmanagement, Risikomanagement, Umweltmanagement, Projektmanagement, Wissensmanagement). Das Werk bereitet den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Rechtswissenschaft auch für Nicht-Juristen verständlich auf. Es zeigt Handlungsempfehlungen und Strategien für den Umgang mit der rechtlichen Lage auf.

Zielgruppe


Upper undergraduate

Weitere Infos & Material


Einführung.- Produktionsmanagement und Recht.- Qualitätsmanagement und Recht.- Vertriebsmanagement und Recht.- Risikomanagement und Recht.- Umweltmanagement und Recht.- Projektmanagement und Recht.- Wissensmanagement und Recht.- Sachverzeichnis.


Müller, Stefan
Der Autor Stefan Müller, Jun.-Prof. für das Fachgebiet Zivil- und Handelsrecht (Schwerpunkt moderne Technologien), lehrt und forscht zu Bereichen des technischen Unternehmensrecht (insb. Haftungsrecht), Informations- sowie Innovationsrecht. Seine mehrfach ausgezeichnete haftungsrechtliche Dissertation hat den auch aus Unternehmenssicht so bedeutsamen Ersatz für immaterielle Schäden („Schmerzensgeld“) zum Gegenstand. Den o.g. bei Ensthaler aufgeführten Aufsatz zum technik- und technologieorientierten aus BB 2008 hat Herr Müller mitverfasst.

Gesmann-Nuissl, Dagmar
Die Autorin Dagmar Gesmann-Nuissl, Jun.-Prof. für das Fachgebiet Unternehmensrecht an der TU Kaiserslautern, hat bereits an den o.g. „Juristischen Aspekten des Qualitätsmanagements (1997)“ als Co-Autorin mitgewirkt. Sie vertritt das Unternehmensrecht in Lehre und Forschung in seiner gesamten Breite, einschl. Kartell-, Gesellschafts- und Bankrecht. Ferner ist sie in Forschung und Lehre erstklassig im Umweltrecht ausgewiesen, das sie für das vorliegende Werk – eingebundene in das Umweltmanagement – darstellen wird.

Ensthaler, Jürgen
Der Autor Jürgen Ensthaler, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts-, Unternehmens- und Technikrecht an der TU Berlin, hat die verschiedenen Aspekte des Technikrechts mittlerweile über Jahrzehnte hinweg in unterschiedlichen (Zeitschriften-)Beiträgen, Gesetzeskommentierungen, Lehrwerken und Monographien/Einzeldarstellungen entwickelt. Einige dieser Werke sind im Springer-Verlag erschienen (Juristische Aspekte des Qualitätsmanagements (1997); Akkreditierung und Zertifizierung (2007)), überdies verschiedene zu technischen Schutzrechten verfasste Monographien (Patentbewertung (2006), Lehrbuch zum Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, 3. Aufl. 2009, ebenfalls Springer-Verlag) sowie zahlreiche Fachaufsätze, ferner verschiedene Veröffentlichungen zum Kartell-, Vertriebs- und Unternehmensrecht. Ein umfassender, interdisziplinär angelegter Überblick über die Dimensionen des sich herausbildenden „technik- und technologieorientierten Unternehmensrechts“ findet sich in Ensthaler/Müller/Synnatzschke, BB (Betriebs-Berater) 2008, 2638 ff.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.