Farny | Buchführung und Periodenrechnung im Versicherungsunternehmen | Buch | sack.de

Farny Buchführung und Periodenrechnung im Versicherungsunternehmen



Softcover Nachdruck of the original 4th Auflage 1992, 217 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 170 mm x 240 mm, Gewicht: 381 g Reihe: Die Versicherung
ISBN: 978-3-322-82951-1
Verlag: Springer, Berlin


Farny Buchführung und Periodenrechnung im Versicherungsunternehmen

Bereits in der 4. Auflage zeigt dieses Buch die zahlreichen Besonderheiten des Rechnungswesens der Versicherungsunternehmen auf.

Zielgruppe


Professional/practitioner


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


A. Einführung in das Rechnungswesen.- I. Begriff des Rechnungswesens.- II. Stromgrößen und Bestandsgrößen im Versicherungsunternehmen.- III. Gliederung des Rechnungswesens.- 1. Gliederung nach Rechnungszielen.- 2. Gliederung nach Rechnungsempfängern.- 3. Gliederung nach Rechnungsgrößen.- a) Stromgrößen- und Bestandsgrößenrechnungen.- b) Zahlungswirtschaftliche und erfolgswirtschaftliche Rechnungen.- c) Nominal- und Realgüterrechnungen.- d) Mengen- und Wertrechnungen.- e) Istrechnungen und Planrechnungen.- 4. Gliederung nach dem Zeitbezug der Rechnungen.- 5. Gliederung nach dem Rechnungszeitpunkt.- IV. Die Teile des Rechnungswesens in der Praxis.- B. Buchführung.- I. Grundlagen.- 1. Die Merkmale der Buchführung (Buchhaltung).- 2. Rechtsgrundlagen.- a) Überblick.- b) Buchführungspflicht.- c) Buchführungsinhalt.- 3. Teile der Buchführung.- a) Fmanz(Geschäfts)buchführung.- b) Betriebsbuchführung.- c) Nebenbuchführungen.- d) Buchhaltungsstellen im Versicherungsunternehmen.- e) Die Buchführung der selbständigen Versicherungsvermittler.- 4. Systematik der zu verbuchenden Geschäftsvorfälle.- a) Grundbegriffe.- b) Geschäftsvorfälle.- 5. Buchführungstechnische Einzelfragen.- a) Konto.- b) Kontenrahmen.- c) Kontenplan.- d) Bücher.- e) Belege.- f) Buchungseintragungen, Buchungssatz.- 6. Technische Verfahren der Buchführung.- a) Entwicklung.- b) Manuelle Buchführung.- c) Maschinelle Buchführung.- d) Automatisierte Buchführung.- e) Sonderform Belegbuchhaltung.- 7. Buchhaltungssysteme.- II. Vorgänge der Buchführung im Versicherungsunternehmen.- 1. Überblick.- 2. Einzelheiten.- a) Rechnungsabgrenzungsposten.- b) Abschlußbuchungen.- 3. Einzelne wichtige Geschäftsvorfalle.- a) Verbuchung von Dokumenten, Prämieneinzahlungen und -erträgen.- b) Verbuchung von Schadenaufwendungen und -auszahlungen und von Schadenrückstellungen und Deckungsrückstellungen.- c) Verbuchung von Betriebsaufwendungen und -auszahlungen.- d) Verbuchung der passiven Rückversicherung.- e) Verbuchung von Kapitalanlagen und Erträgen/Aufwendungen aus Kapitalanlagen.- III. Gesamtbeispiel für die Direktionsbuchführung.- IV. Hinweis auf die Agenturbuchführung.- C. Interne Periodenrechnung.- I. Kostenrechnung.- 1. Merkmale der Kostenrechnung.- 2. Die Kosten im Versicherungunternehmen und ihre Gliederung.- a) Kostenbegriff.- b) Kostenarten.- c) Kosten der Kostenstellen.- d) Kosten der Kostenträger.- e) Einzel- und Gemeinkosten.- f) Fixe und variable Kosten in bezug auf den Beschäftigungsgrad.- g) Fixe und variable Kosten in bezug auf die Vertragsgröße.- 3. Überblick über ein Gesamtmodell der Kostenrechnung.- a) Formale Darstellung.- b) Erfassung von Kosten.- c) Verrechnung von Kosten.- 4. Kostenartenrechnung.- a) Hauptkostenarten und ihre Erfassung.- b) Einige Sonderfragen.- c) Verrechnung der Kostenarten.- 5. Kostenstellenrechnung.- a) Prinzipien der Kostenstellenbildung.- b) Arten von Kostenstellen.- c) Die Kostenstellen in der Praxis.- d) Die Verrechnung der Stellenkosten.- e) Vereinfachungen.- 6. Kostenträgerrechnung.- a) Arten von Kostenträgern.- b) Versicherungsverträge oder versicherte Risiken als Kostenträger?.- 7. Zusammenfassung: Gesamtdarstellung.- II. Leistungs/Erlösrechnung.- 1. Merkmale der Leistungs/Erlösrechnung.- 2. Leistungen und Erlöse im Versicherungsunternehmen und ihre Gliederung.- a) Leistungs- und Erlösbegriffe.- b) Leistungs- und Erlösarten.- c) Einzel- und Gemeinerlöse.- 3. Überblick über ein Gesamtmodell der Leistungs/Erlösrechnung.- a) Formale Darstellung.- b) Erfassung der Leistungen bzw. Erlöse.- 4. Erlösartenrechnung.- a) Haupterlösarten und ihre Erfassung.- b) Auswertung.- III. Erfolgsrechnung.- 1. Merkmale der Erfolgsrechnung.- 2. Gesamtmodell der Erfolgsrechnung.- a) Ausgangsinformationen.- b) Erfolgsermittlung.- 3. Auswertung.- 4. Weitere Rechnungsvarianten.- a) Kurzfristige Erfolgsrechnung.- b) Verrechnung der Erfolge aus Kapitalanlagen.- IV. Deckungsbeitragsrechnung.- 1. Merkma


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.