Fischer | Rechtslage, Zukunftsperspektiven und Regulierungsansätze des Crowdinvestings in Deutschland | Buch | sack.de

Fischer Rechtslage, Zukunftsperspektiven und Regulierungsansätze des Crowdinvestings in Deutschland



Dissertationsschrift

Neuausgabe 2017, Band: 5913, 178 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 274 g Reihe: Europäische Hochschulschriften Recht
ISBN: 978-3-631-67075-0
Verlag: Lang, Peter GmbH


Fischer Rechtslage, Zukunftsperspektiven und Regulierungsansätze des Crowdinvestings in Deutschland

Crowdinvesting ist ein relatives junges Phänomen, doch kristallisierten sich bereits in den ersten Jahren seiner Existenz diverse rechtliche Probleme heraus. Es drängen sich sowohl Fragen des Kapitalmarktrechts als auch Fragen des allgemeinen Zivilrechts auf. Der Autor bündelt die Bandbreite der rechtlichen Probleme und arbeitet allgemein gültige Kriterien für eine rechtliche Handhabung heraus. Ökonomische und gesellschaftliche Aspekte des Crowdinvestings bleiben dabei nicht außen vor. Am Ende stehen nicht nur konkrete Regulierungsvorschläge, sondern gleichsam Fundamente für zukünftige Regulierungsansätze des Crowdinvestings in Deutschland und Europa. Eine kursorische Auseinandersetzung mit dem zum 10. Juli 2015 in Kraft getretenen Kleinanlegerschutzgesetz ergänzt die grundsätzlichen theoretischen Überlegungen.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Untersuchung der Rechtslage des Crowdinvestings in Deutschland - Notwendigkeit der Regulierung - Erarbeitung von Regulierungsvorschlägen


Fischer, Wolfgang

Wolfgang Fischer studierte Rechtswissenschaften in Marburg. Es folgten Tätigkeiten als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer international ausgerichteten Sozietät und an der Humboldt-Universität zu Berlin.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.