Gaugler / Keese / Schawilye | Die kleine AG in der betrieblichen Praxis | Buch | sack.de

Gaugler / Keese / Schawilye Die kleine AG in der betrieblichen Praxis



Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur Entwicklung und Akzeptanz der sogenannten "kleinen AG"

2. Auflage 2000, Band: 5, 242 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 235 mm, Gewicht: 388 g Reihe: Beiträge zur Mittelstandsforschung
ISBN: 978-3-7908-1306-7
Verlag: Physica-Verlag HD


Gaugler / Keese / Schawilye Die kleine AG in der betrieblichen Praxis

Diese Forschungsarbeit basiert auf einer empirischen Untersuchung im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft. Sie ist die erste wissenschaftlich fundierte Bestandsaufnahme zu diesem Thema. Die Datenbasis für diese Studie lieferte eine schriftliche Befragung von 879 Aktiengesellschaften, die seit dem Inkrafttreten des "Gesetzes für die kleine AG" neu in das Handelsregister eingetragen wurden. Zunächst gibt die Studie Aufschluß über verschiedene Merkmale neu eingetragener Aktiengesellschaften. Sie informiert dann unter anderem über die Anwendung der einzelnen Deregulierungsmaßnahmen und über die Motive für die Wahl der Aktiengesellschaft als Rechtsform. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen veranschaulichen die Erkenntnisse der Untersuchung.
Das Buch eignet sich für Interessenten aus Wissenschaft und Praxis, die sich über die Erfahrungen von Unternehmen mit der kleinen AG informieren wollen.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Das "Gesetz für kleine Aktiengesellschaften und zur Deregulierung des Aktienrechts" : Hintergrund der Aktienrechtsreform; Begriffsbestimmungen der "kleinen AG"; Die Neuerungen im einzelnen; Zielsetzung des "Gesetzes für kleine Aktiengesellschaften und zur Deregulierung des Aktienrechts".- Konzeptionelle Grundlage der Untersuchung : Eruierung der Untersuchungseinheiten; Konzeption des Fragebogens; Durchführung der empirischen Erhebung; Statistischer Überblick über die Grundgesamtheit der neueingetragenen Aktiengesellschaften.- Befunde der empirischen Bestandsaufnahme zur Entwickllung und Akzeptanz der sog. "kleinen AG" : Merkmale neueingetragener Aktiengesellschaften; Resonanz des "Gesetzes für kleine Aktiengesellschaften und zur Deregulierung des Aktienrechts" in der betrieblichen Praxis.- Weiterer Handlungs- und Deregulierungsbedarf.


Gaugler, Eduard
Prof. Dr. Dres. h.c. Eduard Gaugler, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Universität Mannheim.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.