Grande / Badura | Die Rehabilitation der KHK aus gesundheitssystemanalytischer Perspektive | Buch | sack.de

Grande / Badura Die Rehabilitation der KHK aus gesundheitssystemanalytischer Perspektive



Erscheinungsjahr 2001, Band: 3, 128 Seiten, Kartoniert, PB, Gewicht: 214 g Reihe: Statuskonferenz Psychokardiologie
ISBN: 978-3-96474-048-9
Verlag: Mediengruppe Oberfranken


Grande / Badura Die Rehabilitation der KHK aus gesundheitssystemanalytischer Perspektive

In den entwickelten westlichen Industrieländern gewinnt die kardiologische Rehabilitation als Bestandteil der langfristigen medizinischen Versorgung von Herzpatientlnnen eine stetig zunehmende Bedeutung. Kardiologische Rehabilitationsleistungen sollen der möglichst weit-gehenden Wiederherstellung oder Erhaltung körperlicher, psychischer und sozialer Leistungsfähigkeit und Lebensqualität sowie durch lebenslange, sekundärpräventiv ausgerichtete Strategien auch der Verlangsamung des Krankheitsprozesses und der Verhinderung (weiterer) koronarer Ereignisse dienen.

Wenig ist jedoch bisher bekannt über die rehabilitative Versorgung von Herzpatientlnnen unter Alltagsbedingungen. In der vorliegenden Expertise wurde versucht, Versorgungsorganisation und Versorgungsmodelle kardiologischer Rehabilitation vor dem Hintergrund nationaler und internationaler Vorgaben und Empfehlungen sowie der internationalen Rehabilitationspraxis zu beschreiben und zu analysieren. Wie werden Rehabilitationsangebote für kardiologische PatientInnen organisiert, welche Versorgungskonzepte gibt es in verschiedenen Ländern? Welchen Zielen folgen die Programme, mittels welcher Leistungen sollen diese Ziele erreicht werden? Für welche PatientInnen werden die Leistungen angeboten, welche Kriterien (medizinische, psychosoziale, berufliche) werden zur Definition von Rehabilitationsbedarf herangezogen? Wer bietet aufgrund welcher Qualifikationen Rehabilitationsleistungen an und wie erfolgreich ist kardiologische Rehabilitation unter welchen Bedingungen?

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.