Greger / Stöber / Gleußner | Neue Wege zum Recht | Buch | sack.de

Greger / Stöber / Gleußner Neue Wege zum Recht



Festgabe für Max Vollkommer zum 75. Geburtstag

1. Auflage 2006, 481 Seiten, Gebunden, Lesebändchen, Format (B × H): 167 mm x 235 mm, Gewicht: 1022 g
ISBN: 978-3-504-06035-0
Verlag: Otto Schmidt


Greger / Stöber / Gleußner Neue Wege zum Recht

Diese Festgabe aus Anlass des 75. Geburtstages von Max Vollkommer unterzieht die derzeitigen Entwicklungen des Zivilprozessrechts einer Analyse. Die Themenbereiche orientieren sich am Ablauf eines Zivilprozesses, Ausgangspunkt ist die Vermeidung des Rechtsstreits, Endpunkt ist der vermeidbare Regress gegen den Rechtsanwalt bei Verlust des Prozesses. Dabei werden vielfältige Fragen, etwa zur Sachverhaltsaufklärung, zu Formvorschriften, zum Rechtsmittelsystem und zur Rechtsdurchsetzung sowie zur europäischen und internationalen Rechtsentwicklung behandelt.

Eine anregende Lektüre zur Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen im Zivilverfahrensrecht für alle forensisch Tätigen.

Zielgruppe


Richter und Rechtsanwälte

Weitere Infos & Material


Herget, Kurt
Dr. Jörn Heinemann bringt neben seiner wissenschaftlichen Erfahrung als Assistent an der Universität Erlangen und seinen Veröffentlichungen im Immobilienrecht auch seine praktischen Erfahrungen mit der Gestaltung von Grundstückskaufverträgen als Notar in Rehau ein.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.