Hau / Albrecht §§ 779-811



§§ 779-782 (Vergleich, Schuldversprechen, Schuldanerkenntnis), Band: Buch 2, 227 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 170 mm x 240 mm, Gewicht: 656 g Reihe: J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Recht der Schuldverhältnisse
ISBN: 978-3-8059-1285-3
Verlag: De Gruyter


Hau / Albrecht §§ 779-811

Die Kommentierung des § 779 beleuchtet die facettenreichen Aspekte vergleichsweiser Streitbeilegung. Bei §§ 780-782 werden die vielfältigen Probleme bei der Unterscheidung zwischen abstrakten, kausalen und bloßen nicht-rechtsgeschäftlichen Anerkenntnissen analysiert.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.