Hay / Cerny / Daimer | Photographisches Praktikum für Mediziner und Naturwissenschaftler | Buch | sack.de

Hay / Cerny / Daimer Photographisches Praktikum für Mediziner und Naturwissenschaftler



Softcover Nachdruck of the original 1. Auflage 1930, 532 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 155 mm x 235 mm, Gewicht: 825 g
ISBN: 978-3-7091-5226-3
Verlag: Springer, Wien


Hay / Cerny / Daimer Photographisches Praktikum für Mediziner und Naturwissenschaftler

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Die optischen Grundlagen der Photographie.- Das photographische Objektiv.- Die Perspektive phot. Bilder.- Die Lichtstärke eines phot. Objektivs.- Das Bild- und Gesichtsfeld eines phot. Objektivs.- Die Fehler des phot. Objektivs.- Die verschiedenen Objektivtypen, die Einteilung der Objektive.- Die Fassung der Objektive.- Die Blenden des Objektivs.- Der Einfluß von Filtern auf den Lichtstrahlengang phot. Objektive.- Die Ermittelung der Brennweite und Lichtstärke eines phot. Objektivs.- Die Pflege und Aufbewahrung eines Objektivs.- Die phot. Kamera.- Die phot. Momentverschlüsse.- Der Lichtstrahlengang in Geräten zur Projektion im durchfallenden Licht (Projektion von Glasbildern).- Die phot. Vergrößerungsapparate.- Das Beleuchtungssystem in der Mikrophotographie.- Die Behelfe zur Ermittlung der Belichtungszeit.- Die Grundlagen der photographischen Negativ- und Positivverfahren.- Die Dunkelkammer und ihre Einrichtung.- Einteilung der Dunkelkammerfilter.- Charakteristik des Negativmaterials bezüglich Empfindlichkeit und Gradation.- Die Technik der Aufnahme.- Blitzlichtaufnahmen.- Die Empfindlichkeit von Platten und Filmen.- Bestimmung der Belichtungszeit mittels chem. Photometer.- Das Negativverfahren.- Das Korn der Trockenplatten und Filme.- Die Solarisation.- Der Lichthof.- Die Farbenempfindlichkeit der lichtempfindlichen Schichten.- Die Herstellung orthochromatischer Badeplatten.- Herstellung panchromatischer und rotempfindlicher Platten.- Haltbarkeit der Trockenplatten.- Die Lichtfilter.- Die Farbenphotographie.- Die Photographie mit Farbrasterplatten.- Die Entwicklung der photographischen Platte.- Die Entwicklung bei hellem Licht.- Vermeidung des Lichthof es durch Entwicklung.- Tropenentwickler.- Leitlinien für d. Entwicklung nicht richtig belichteter Platten.- Entwicklerrezepte nach Hübl.- Das Fixieren der Negative.- Verstärken und Abschwächen der Negative.- Das Abschwächen.- Die Positivverfahren.- Arten der Auskopier-papiere.- Fixieren und Tonen der kopierten Bilder.- Wässern, Trocknen und Aufkleben der Bilder.- Entwicklungspapiere.- Das Vergrößern und Verkleinern.- Die Herstellung von Diapositiven.- Verzeichnis und kurze Beschreibung der wichtigsten photographischen Chemikalien.- Die Photographie in der Anatomie.- Das anatomische Objekt.- Beleuchtung und Hintergrund.- Der photographische Apparat.- Der Negativprozeß.- Das Positivverfahren.- Stereophotographie.- Über die Herstellung von Diapositiven und farbigen photographischen Aufnahmen.- Die Photographie in der Anthropologie.- Die anthropologische Typenphotographie.- Das Photographieren von Schädeln und anderen Skeletteilen.- Körperaufnahmen.- Kriminalanthropologische Reproduktionsverfahren.- Zum Photographieren auf Forschungsreisen.- Schriftennachweis.- Die Photographie in der Histologie.- Optische Grundlagen.- Aufgaben, Bedingungen und Grenzen der Mikrophotographie.- Allgemeines über mikrophotographische Apparate und Verfahren.- Apparate.- Die Lichtquellen.- Die zur Aufnahme verwendeten optischen Systeme.- Lichtfilter.- Wahl der Platten und Belichtung.- Die Aufnahme.- Entwickeln der Platte.- Die Kopie.- Über Assistenz bei der Mikrophotographie.- Brechungsbilder überlebender Objekte.- Aufnahmen im Dunkelfeld.- Aufnahmen von Polarisationsbildern.- Aufnahmen in monochromatischem Licht.- Aufnahme sehr großer Objekte.- Aufnahme sehr dicker Schnitte bei schwachen Vergrößerungen.- Das Stufenphotogramm.- Beispiele für Aufnahmen.- Mikrophotographische Schnell- und Serienaufnahmen.- Die photographischen Registriermethoden in der Kreislaufdiagnostik.- Allgemeines.- Lichtquellen.- Das Kymographion.- Das Triebwerk für die Photokymographien mit beliebig langer Schreibfläche.- Platten und Film.- Entwickler und Fixierbad für Papierfilm.- Zeitschreibung.- Das Koordinatensystem.- Das Lufttransmissionsverfahren. Franksche Herztonkapsel.- Die optische Einrichtung bei gleichzeitiger Verwendung mehrerer Frankscher Kapseln.- Die Technik der Radialpulsaufnahme.- Die


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.