Hoppe / Okun | Die große Führungskrise | Buch | sack.de

Hoppe / Okun Die große Führungskrise



Ein Manifest neuer Führung

2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2017, 151 Seiten, Gebunden, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 173 mm x 246 mm, Gewicht: 463 g
ISBN: 978-3-658-10310-1
Verlag: Springer


Hoppe / Okun Die große Führungskrise

Wie Führungskräfte in einer Welt, in der die Gesetze von Beschleunigung, Komplexität und Entstrukturierung gelten, erfolgreich agieren können, zeigt dieses spannende Buch in der 2., aktualisierten und erweiterten Auflage. Die Welt hat sich radikal gewandelt – mit ihr unsere Unternehmen und unsere Führungskultur. Die heutige innovationsgetriebene Wirtschaft beschert uns einen rasanten Komplexitätszuwachs und lässt sich mit dem bisherigen „Betriebssystem“ von Führung nicht mehr steuern. Versagt Führung, gehen die Leistungsträger. Daher gilt es in der Führung umzuschalten auf ein neues Programm von Fähigkeiten. Das "Manifest neuer Führung" gibt wertvolle Anregungen für die Führungspraxis. Die Lektüre ist ein Investment mit hoher Führungsrendite.

Zielgruppe


Professional/practitioner

Weitere Infos & Material


Über den Wandel der Unfähigkeit.- Von der Welt 1 zur Welt 2.- Wahrnehmungen.- Kommunikation.- Führung.- Führungstraining im Paradigmenwechsel.


Hoppe, Hans Joachim
Prof. Dr. Bernd Okun arbeitet, nach seiner längjährigen Tätigkeit als Hochschullehrer, heute als Trainer, Coach, Supervisor und Organisationsberater. 2004 gründete er die Führungs- und Veränderungsakademie DE VACTO und ist seitdem ihr Geschäftsführer. Hans Joachim Hoppe verfügt über langjährige Berufserfahrung im Management von IT-Unternehmen im In- und Ausland. Seit mehr als zehn Jahren liegt sein Fokus auf Interimsmanagement (Restrukturierung). Er ist Partner der DE VACTO.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.