Igl / Welti | Gesundheitsrecht | Buch | sack.de

Igl / Welti Gesundheitsrecht



Medizinrecht, Gesundheitssozialrecht, Private Krankenversicherung, Heilberuferecht. Eine systematische Einführung

3. neu bearbeitete Auflage 2017, 614 Seiten, Kartoniert, kartoniert, Format (B × H): 161 mm x 240 mm, Gewicht: 787 g Reihe: Academia Iuris
ISBN: 978-3-8006-5422-2
Verlag: Franz Vahlen


Igl / Welti Gesundheitsrecht

Aus dem Inhalt

Das Gesundheitsrecht, verstanden als das für die im Gesundheitswesen Tätigen maßgebliche Recht, ist vielschichtig und verzweigt. In der Praxis sind vor allem die Rechtsbereiche des Zivil- und Strafrechts und des Sozial- und Berufsrechts relevant. Für die Politikgestaltung sind auch das Unionsrecht und das Verfassungsrecht von Interesse. Alle diese Rechtsbereiche werden hier erörtert. Weiter wird auf das private Krankenversicherungsrecht und den Patientenschutz sowie auf außergerichtliche Konfliktlösungsmöglichkeiten eingegangen. Damit führt das Werk in die Rechtsstruktur einiger zentraler gesundheitsrechtlicher Gebiete ein.

- System des Gesundheitsrechts

- verfassungs- und europarechtlicher Rahmen des Gesundheitswesens

- personelle und institutionelle Akteure des Gesundheitswesens (Ärzte und Pflegeberufe als Beispiel für andere Heilberufe; Krankenhäuser, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen)

- Arznei-, Medizinprodukte- und Hilfsmittelrecht

- private Krankenversicherung

- Haftungsrecht; außergerichtliche Konfliktlösung; Schutz von Nutzern und Patienten; strafrechtliche und ethische Fragen.

Herausgegeben von

Prof. Dr. Gerhard Igl und Prof. Dr. Felix Welti.

Verfasst von

Prof. Dr. Andreas Hoyer, Prof. Dr. Gerhard Igl, Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. Mathias Nebendahl, Prof. Dr. Frank L. Schäfer, Prof. Dr. Edzard Schmidt-Jortzig, und Prof. Dr. Felix Welti.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Igl, Gerhard
Prof. Dr. Gerhard Igl ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Sozialrecht sowie Geschäftsführender Vorstand des Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Dr. jur. Andreas Hoyer ist Professor an der Universität Regensburg.

Dr. Felix Welti ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.