NWB Datenbank

Der NWB Verlag ist ein deutscher Fachverlag mit den Schwerpunkten Steuerrecht, Wirtschaftsrecht sowie Rechnungswesen. Das Verlagsprogramm umfasst Datenbanken, Software, Zeitschriften, Bücher und Seminare. Bekanntestes Aushängeschild von NWB sind die Zeitschriften des Verlages zu unterschiedlichsten Steuerrechtsthemen, allen voran die „NWB-Wirtschafts- und Steuerrecht“ oder auch die „StuB - Unternehmensteuern und Bilanzen“ und die „BBK- Rechnungswesen“.

Mit dem Relaunch der NWB Datenbank zum 1.1.2019 hat der Verlag ausdrücklich seinen Dienstleistungs- Schwerpunkt weg von den Print-Zeitschriften und hin zum Angebot digitaler Fachinformation für Steuerberater verlagert. Seitdem kann keine NWB-Zeitschrift mehr ohne eines der neu geschaffenen „NWB Grund- oder Themenmodule“ mehr abonniert werden. Waren vorher noch die Online-Datenbanken optional zur Printzeitschrift zubuchbar hat sich das Verhältnis nun im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung umgekehrt.

NWB hat seinem Recherchesystem in seiner Gesamtheit in 2019 auch einen neuen Namen gegeben, und zwar „Nautilus-System“. Dieser Name soll verbildlichen, wie die NWB Datenbank ihre Nutzer während der Fachrecherche durch die „Tiefsee und die Untiefen des Steuerrechts“ leitet. Diese Idee schlägt sich auch in dem neu eingeführten Newsfeed „Nautilog“ nieder, der die wöchentlichen Informationsnewsletter des Verlages ablöst und den Nutzern permanent aktualisierte News bietet, die sich der Nutzer überdies stark individualisieren kann.

Auch wenn die Intention der neuen NWB Module seit 2019 immer dahin geht, den Nutzern eine Gesamtlösung, bestehend sowohl aus Zeitschriften als auch aus Kommentaren, Handbüchern und Arbeitshilfen zu bieten, bilden die renommiertesten Verlagswerke weiterhin die NWB Zeitschriften.

Als ein Alleinstellungsmerkmal der NWB Module ist die im Vergleich zu den anderen Anbietern höher angesetzte Basislizenz von 5 (statt meist 3) Nutzern zu erwähnen. NWB geht dabei davon aus, dass das durchschnittliche deutsche Steuerbüro heutzutage mit 2 BerufsträgerInnen und 3 SteuerfachgehilfInnen besetzt ist.

Außerdem verfügt die NWB Datenbank als 2. Alleinstellungsmerkmal über den sog. „Steuerfachscout“, eine alternative Suchmaske speziell für den Recherchebedarf der SteuerfachgehilfInnen der Kanzlei, die zwar über den gleichen Informationsbestand recherchiert, der auch für den Steuerberater im Datenbankmodul freigeschaltet ist, die Suchergebnisse aber mit Blick auf die praktisch ausgerichtetere Recherchearbeit der SteuerfachgehilfInnen anders gewichtet. Der Steuerfachscout mit seinen vielen Begriffsdefinitonen, Ratgebern und Musterformularen hat sich bereits über lange Jahre als gutes Praxistool bei unseren Kunden bewährt.

Unser Service für Sie:

✔️ Verlagsneutrale Beratung
✔️ Persönlicher Support
(Tel: 0221/937 38-800)
✔️ Kostenloser Test
✔️ Webinare
✔️ Schulungen
✔️ Umstellungsservice
✔️ Kostenanalyse

Eine Übersicht über unsere Service-Angebote rund um juristische Datenbanken finden Sie »hier.

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.