Katzenmeier | Rechtsfragen der Digitalisierung des Gesundheitswesens | Buch | sack.de

Katzenmeier Rechtsfragen der Digitalisierung des Gesundheitswesens



1. Auflage 2019, 56 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 145 mm x 210 mm, Gewicht: 121 g
ISBN: 978-3-504-65018-6
Verlag: Otto Schmidt


Katzenmeier Rechtsfragen der Digitalisierung des Gesundheitswesens

Die „digitale Transformation“ verändert unsere gesamte Lebens- und Arbeitswelt. Auch das Gesundheitssystem profitiert von der Vernetzung aller Akteure. Umfassend erhobene Gesundheitsdaten sollen maßgeschneiderte Diagnosen und Therapien ermöglichen, mobile-Health soll Selbstmanagement und Therapietreue verbessern, Telematik soll Ärztemangel und Pflegenotstand überwinden. Die Erwartungen an Qualität und Wirtschaftlichkeit der Gesundheitsversorgung sind allseits hoch, doch birgt die Digitalisierung auch Risiken. Zentrale Fragen lauten, wie Integrität und Autonomie des Patienten geschützt und unser solidarisches Versicherungssystem gesichert werden kann. Christian Katzenmeier thematisiert die Notwendigkeit und Möglichkeiten rechtlicher Regulierung.

Christian Katzenmeier ist Direktor des Instituts für Medizinrecht der Universität zu Köln. Nach Studium und Promotion an der Universität Heidelberg habilitierte er sich dort im Jahr 2001 mit der Schrift „Arzthaftung“. Er folgte einem Ruf auf die Professur für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht der Universität zu Köln. Im Jahr 2005 lehnte er einen Ruf auf die Stelle des Geschäftsführenden Direktors des Instituts für Gesundheits- und Medizinrecht der Universität Bremen ab und wurde Geschäftsführender Direktor des neu gegründeten Instituts für Medizinrecht der Universität zu Köln. Er war Mitglied der DFG-Senatskommission für Grundsatzfragen der Genforschung, seit 2014 ist er zudem stellvertretender Direktor des neu gegründeten Cologne Center for Ethics, Rights, Economics, and Social Sciences of Health (ceres). Katzenmeier ist Verfasser zahlreicher Monographien, Kommentierungen und Aufsätze insbesondere zu haftungs- und medizinrechtlichen Themen, Mitherausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift „Medizinrecht“ (MedR), Herausgeber der „Kölner Schriften zum Medizinrecht“, Mitherausgeber des „Heidelberger Kommentar Arztrecht Krankenhausrecht Medizinrecht“ (HK-AKM).

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.