Kminek / Thein / Torkler | Zwischen Präskription und Deskription – zum Selbstverständnis der Philosophiedidaktik | E-Book | sack.de
E-Book

Kminek / Thein / Torkler Zwischen Präskription und Deskription – zum Selbstverständnis der Philosophiedidaktik



1. Auflage 2017, Band: 1, 152 Seiten, eBook Reihe: Wissenschaftliche Beiträge zur Philosophiedidaktik und Bildungsphilosophie
ISBN: 978-3-8474-0983-0
Verlag: Barbara Budrich
Format: PDF
Kopierschutz: Kein



Kminek / Thein / Torkler Zwischen Präskription und Deskription – zum Selbstverständnis der Philosophiedidaktik

Mit der Hinwendung der Erziehungs- und Bildungswissenschaften zur empirischen Schul- und Unterrichtsforschung steht auch die Fachdidaktik der Philosophie vor einer Debatte um ihr Selbstverständnis, ist doch ihre Leitdisziplin – die Philosophie – eine dezidiert normative und nicht-empirische Wissenschaft. Die Beitragenden diskutieren zentrale Fragen dazu. Die Buchreihe Wissenschaftliche Beiträge zur Philosophiedidaktik und Bildungsphilosophie ist ein Ort zur wissenschaftlichen Kontroverse in den Themenfeldern der Philosophiedidaktik und Bildungsphilosophie. In den Monografien und Sammelbänden finden theoretische Beiträge zu fachdidaktischen Fragestellungen ebenso Berücksichtigung wie zur empirischen Forschung.

Weitere Infos & Material


Thein, Christian
Helge Kminek, Dipl.-Päd., Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Goethe-Universität Frankfurt Prof. Dr. Christian Thein, Junior-Professor für Fachdidaktik Philosophie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Prof. Dr. René Torkler, Junior-Professor für Didaktik der Ethik, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.