Kresse | Finanzierungsstrukturen in der deutschen Automobilindustrie | Buch | sack.de

Kresse Finanzierungsstrukturen in der deutschen Automobilindustrie



Bayerische Motoren Werke, Daimler-Benz und Volkswagenwerk 1948-1965

1. Auflage 2018, Band: 88, 269 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 159 mm x 233 mm, Gewicht: 414 g Reihe: Schriften zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte
ISBN: 978-3-428-15577-4
Verlag: Duncker & Humblot GmbH


Kresse Finanzierungsstrukturen in der deutschen Automobilindustrie

'Financing the German Motor Car Industry'

Although in use for nearly 20 years, Werner Abelshauser's reconstruction thesis does not deliver a comprehensive explanation for the rise of Western Germany after WWII. The view on the post-war period may not exclude a thorough analysis of Germany's taxation of businesses and the subsequent conflicts with regard to the distribution of wealth. For the first time, historical research analyses the success factors und consequences of sound financing using the example of the German motor car industry.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


I. Einleitung

Bedeutung des Themas - Fragestellung und These - Untersuchungsgegenstand und -zeitraum - Theoretisierung, Operationalisierung und Struktur - Stand der Forschung und Quellenlage

II. Wirtschaftliche Rahmenbedingungen

Kriegsschäden- und Kriegsfolgenbeseitigung - Entwicklung der westdeutschen Steuerpolitik - Entwicklung des westdeutschen Finanzmarkts - Entwicklung des westdeutschen Automobilmarkts

III. Bayerische Motoren Werke AG

Entwicklung des Unternehmens bis zur Währungsreform - Bilanzanalyse - Mittelherkunft nach Herkunftsarten

IV. Daimler-Benz AG

Entwicklung des Unternehmens bis zur Währungsreform - Bilanzanalyse - Mittelherkunft nach Herkunftsarten

V. Volkswagenwerk AG

Entwicklung des Unternehmens bis zur Währungsreform - Bilanzanalyse - Mittelherkunft nach Herkunftsarten

Fazit

Quellenverzeichnis

BMW Unternehmensarchiv (BMW UA) - Bundesarchiv (BArch) - Mercedes-Benz Classic Archive (MB CA) - Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv (WWA) - Wirtschaftsarchiv der Universität zu Köln (WA UK) - Gesetze - Zeitgenössische Zeitschriftenartikel - Sonstige Quellen

Literatur- und Sachwortverzeichnis


Kresse, Patrick
Patrick Kresse studied – after a two-years officer training in the German Army – History and Political Science at the University of Strathclyde and at the Ruhr-Universität Bochum, where he gained a PhD in 2018. During his studies he was successfully contributing to acquiring third-party research funds for the project 'International Competition in the Automotive Industry 1945–2002'. From 2008 until 2016 he was responsible for the strategic controlling and subsequently the process management organisation of an international business division of the Haniel Group. Since 2016, he is a member of the management board of Fahrzeug-Werke Lueg AG.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.