Laßmann / Mengay / Riegel | Handbuch Interessenausgleich und Sozialplan | Buch | sack.de

Laßmann / Mengay / Riegel Handbuch Interessenausgleich und Sozialplan



Handlungsmöglichkeiten bei Umstrukturierungen

Achte, überarbeitete und aktualisierte Auflage, 572 Seiten, Gebunden, GB, Format (B × H): 160 mm x 212 mm, Gewicht: 919 g Reihe: Der erfolgreiche Betriebsrat
ISBN: 978-3-7663-6968-0
Verlag: Bund-Verlag


Laßmann / Mengay / Riegel Handbuch Interessenausgleich und Sozialplan

Plant der Arbeitgeber, den Betrieb oder wesentliche Betriebsteile einzuschränken, stillzulegen, zu verlegen, mit anderen Betrieben zusammenzuschließen oder Betriebe zu spalten? Plant er die Betriebsorganisation, den Betriebszweck oder die Betriebsanlagen grundlegend zu ändern oder neue Arbeitsmethoden und Fertigungsverfahren einzuführen? Dann beabsichtigt er eine Betriebsänderung. Und Betriebsänderungen stellen besondere Anforderungen an die Arbeit des Betriebsrats. Insbesondere verpfl ichten sie ihn zu Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan.
Auf der Grundlage langjähriger Beratungstätigkeit für  Betriebsräte zu Betriebsänderungen zeigen die Autoren
• wie Betriebsräte Betriebsänderungen frühzeitig erkennen können
• wie sie die erforderlichen Informationen beschaffen und
• die Verhandlungen optimal vorbereiten und führen.
Besonderes Augenmerk wird auf die zielorientierte Vorgehensweise gelegt. Fragen zur Zuständigkeit des Betriebsrates, zur Höhe und zur wirtschaftlichen Vertretbarkeit des Sozialplanvolumens werden ausführlich behandelt. Dazu gibt es Hintergrundwissen und Hilfen zu beschäftigungsorientierten Sozialplänen auf Grundlage des SGB III (Outplacementberatung, Transfer gesellschaften). In der Praxis erprobte Regelungsvorschläge zeigen Betriebsräten, die Instrumente optimal im Interesse der Beschäftigten zu nutzen.

Die neue, 8. Auflage des Handbuchs stellt darüber hinaus die neuen Regelungen zur Kurzarbeit vor, klärt, wann die 'Umsetzung von Digitalisierungs strategien' eine Betriebsänderung darstellen, und behandelt ausführlich das Hinzuziehen von Sachverständigen.
Autoren:

Nikolai Laßmann, Ass. jur. und Diplom-Kaufmann (FH)
Adrian Mengay, Diplom-Kaufmann
Hans Riegel, Wirtschaftsingenieur, wirtschaftlicher Sachverständiger
Dr. Rudi Rupp, Diplombetriebswirt, Diplomhandelslehrer
Die Autoren waren oder sind Partner und Mitarbeiter der forba (Forschungs- und Beratungsstelle für betriebliche Arbeitnehmerfragen – Partnerschaft der beratenden Betriebswirte und Ingenieure) in Berlin

Weitere Infos & Material



Rupp, Rudi
Dipl.-Betriebswirt (FH), Dipl.-Handelslehrer, bis Ende 2011 Partner in der FORBA Partnerschaft Berlin, spezialisiert auf die Beratung und Schulung von Betriebs- und Personalräten. Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

Riegel, Hans
M. Sc., Berater bei Forba Partnerschaft, Berlin.

Mengay, Adrian
Dipl.-Kfm., M. A., Berater bei Forba Partnerschaft, Berlin.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.