Lejeune / Wathelet-Willem / Krauss | Grundriss der romanischen Literaturen des Mittelalters / Les épopées romanes | Buch | sack.de

Lejeune / Wathelet-Willem / Krauss Grundriss der romanischen Literaturen des Mittelalters / Les épopées romanes



C: Franco-italien et épopée franco-italienne

1. Auflage 2005, Band: Tomus 1/2 (Fascicule 10), 410 Seiten, Kartoniert, KART, Format (B × H): 175 mm x 244 mm, Gewicht: 792 g Reihe: Grundriss der romanischen Literaturen des Mittelalters
ISBN: 978-3-8253-1589-4
Verlag: Universitätsverlag Winter


Lejeune / Wathelet-Willem / Krauss Grundriss der romanischen Literaturen des Mittelalters / Les épopées romanes

Der GRLMA versteht sich als ein Nachfolgewerk des um die Jahrhundertwende erschienenen ‘Grundrisses der romanischen Philologie’ von Gustav Gröber, allerdings nicht begrenzt die auf eine bloße Ergänzung literar- und sprachhistorischer Wissensbestände, sondern konzentriert auf den Objektbereich der Literaturgeschichte, für eine Trennung zwischen Bänden der historischen und Bänden der dokumentarischen Darstellung, vor allem aber für die Orientierung des gesamten Handbuchs am Paradigma der ‘Gattungsevolution’ im Rahmen der Genese von Nationalliteraturen.

Der GRLMA ist in dreizehn Bande gegliedert. Mit Ausnahme des ersten und des letzten Bandes soll jeder dieser dreizehn Bände einen gattungsgeschichtlichen Teil und einen dokumentarischen Teil umfassen. Die Beiträge zu den gattungsgeschichtlichen Teilbänden sind am Darstellungsmodell der ‘Gattungsevolution’ ausgerichtet, während die Dokumentationsbände dem (Ideal-)Ziel unterstehen, alle verfügbaren Informationen über die Texte des romanischen Mittelalters synoptisch und systematisch zu präsentieren. Dabei können neben der literatur- und sprachhistorischen Charakterisierung einzelner Texte auch Aspekte der Paläographie und des jeweiligen kulturhistorischen Rahmens berücksichtigt werden.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.