Lenk / Meyerholt / Wengelowski | Wissensmanagement in Staat und Verwaltung | Buch | sack.de

Lenk / Meyerholt / Wengelowski Wissensmanagement in Staat und Verwaltung



2. aktualisierte und überarbeitete Auflage 2021, 216 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 145 mm x 207 mm, Gewicht: 288 g Reihe: E-government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors
ISBN: 978-3-8487-8055-6
Verlag: Nomos


Lenk / Meyerholt / Wengelowski Wissensmanagement in Staat und Verwaltung

Die Digitalisierung von Staat und öffentlicher Verwaltung erweitert und verändert das Wissen, auf dem die Erfüllung öffentlicher Aufgaben und das öffentliche Handeln aufbauen. Seine Erarbeitung, Speicherung, Weitergabe und Nutzung erfordert die Verschränkung von menschlichen und automatisch erarbeiteten und bereit gestellten Wissensanteilen. Insbesondere die Analyse großer Datenbestände bietet viele Chancen. Dabei sind die Unterschiede der sehr vielfältigen öffentlichen Agenden und die rechtlichen Bindungen des staatlichen Handelns zu beachten. Der Band bietet hierfür differenzierte Ansätze, welche die zunehmende Vernetzung öffentlichen Handelns und Anforderungen des „Open Government“ berücksichtigen.
Mit Beiträgen von
Klaus Lenk, Ulrich Meyerholt und Peter Wengelowski.

Weitere Infos & Material



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.