Mahret | Pflichtenkollisionen von Geschäftsleitern | Buch | sack.de

Mahret Pflichtenkollisionen von Geschäftsleitern



Erscheinungsjahr 2017, Band: 23, 398 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 154 mm x 213 mm, Gewicht: 611 g Reihe: Schriften zum Unternehmens- und Wirtschaftsrecht
ISBN: 978-3-631-72615-0
Verlag: Lang, Peter GmbH


Mahret Pflichtenkollisionen von Geschäftsleitern

Geschäftsleiter von Kapitalgesellschaften sehen sich nicht selten Verhaltensanforderungen ausgesetzt, die in einem scheinbar unlösbaren Widerspruch zueinander stehen: So sollen sie bei materieller Insolvenz der Gesellschaft keine Zahlungen leisten, gleichzeitig aber unter Strafandrohung Sozialversicherungsbeiträge abführen. Sie sollen räuberische Aktionäre nicht 'auskaufen' dürfen, gleichzeitig aber Schäden von der Gesellschaft fernhalten. Bei Vorstandsdoppelmandaten sollen sie sogar mehreren Gesellschaften dienen, dabei aber nur die Interessen einer Gesellschaft verfolgen. Leitungsorgane fragen sich zu Recht, wie sie sich in einem solchen Dilemma verhalten sollen. Dieses Buch gibt ihnen erstmals fallübergreifende Regeln zur Bewältigung von Pflichtenkollisionen an die Hand.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Grundzüge von Geschäftsleiterpflichten - Kollidierende Geschäftsleiterpflichten - Doppelmandate - Räuberische Aktionäre - Schmiergeldzahlungen - Masseerhaltungspflicht - Union-Busting - Die Behandlung von Pflichtenkollisionen de lege lata - Grenzen der Kollisionsbewältigung - Grundsätze zur Kollisionsbewältigung.


Mahret, Andreas G.
Andreas G. Mahret studierte Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück, wo er auch promoviert wurde. Sein Rechtsreferendariat absolvierte er am Landesgericht Osnabrück und in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf. Er ist im Justizdienst im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg tätig.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.