Marks | Widerstandsfähigkeit der Wertschöpfungsketten der produzierenden Unternehmen in Deutschland | Buch | sack.de

Marks Widerstandsfähigkeit der Wertschöpfungsketten der produzierenden Unternehmen in Deutschland



Lernerfolge aus der Wirtschafts-/Finanzkrise 2008/2009

1. Auflage 2019, 420 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 168 mm x 240 mm, Gewicht: 753 g Reihe: ifaa-Edition
ISBN: 978-3-662-59802-3
Verlag: Springer


Marks Widerstandsfähigkeit der Wertschöpfungsketten der produzierenden Unternehmen in Deutschland

Die globale Wirtschafts- und Finanzkrise 2008/2009 belegt: Die Fokussierung auf die Wertschöpfungskette ausschließlich innerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen reicht kaum aus. Vielmehr sind Unternehmen nur dann krisenfest, wenn sie innerhalb der gesamten Supply-Chain unternehmensübergreifend zusammenarbeiten.

Dieses Buch stellt die Widerstandsfähigkeit von Organisationen und Wertschöpfungsketten in den Mittelpunkt. Zugrunde liegt eine umfassende Analyse von zahlreichen Unternehmen, um deren Handlungs- und Reaktionsweise in Krisenzeiten zu erfahren. Die Studie erarbeitet Erfolgsfaktoren zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit von Supply-Chains. Praktikern wird eine Herangehensweise zur Stärkung der Krisenfestigkeit des Unternehmens und der gesamten Supply-Chain erläutert. Wissenschaftler finden hier ein methodisch fundiertes Modell für die bislang in der Forschung noch nicht umfassend erforschte Wertschöpfungskettenresilienz.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Marks, Timo
Dr. Timo Marks ist Gründer und Geschäftsführer der Firma OneFID GmbH. Außerdem ist er Dozent an der Hochschule Fresenius. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter unterstützte er beim ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. Unternehmen und Arbeitskreise der Metall- und Elektroindustrie bei der Umsetzung von Unternehmenssystemen. Vor dieser Tätigkeit hatte er fünf Jahre internationale Industrieerfahrung u.a. bei Bertelsmann - Arvato, MAN Truck & Bus SE und dgroup (Part of Accenture Consulting) gesammelt. Dr. Marks studierte International Management und promovierte im Fachgebiet Maschinenbau.




Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.