Marmai / Guerzoni | Staatsratings in der Krise? | Buch | sack.de

Marmai / Guerzoni Staatsratings in der Krise?



Die Bedeutung von Forschung, Innovation und Produktivität für das Bonitätsurteil

1. Auflage 2013, 128 Seiten, Kartoniert, PB, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 198 g Reihe: Beiträge zur Wirtschaftswissenschaft
ISBN: 978-3-86924-486-0
Verlag: AVM – Akademische Verlagsgemeinschaft München


Marmai / Guerzoni Staatsratings in der Krise?

Die Finanzkrise hat die Bedeutung der Ratingagenturen und ihre Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Staaten verdeutlicht. Finanzmärkte scheinen sensibel auf Änderungen im Ratingurteil zu reagieren. Allerdings wird zunehmend in Frage gestellt, ob die zur Beurteilung herangezogenen Kriterien ausreichend sind, um ein umfassendes Bild über die wirtschaftliche Lage widerzugeben. Wissenschaftliche Studien haben die Signifikanz von Staatsratingdeterminanten wie dem BIP Wachstum, der Inflation oder der Leistungsbilanz untersucht. In diesem Buch wird die Frage aufgeworfen, inwieweit Forschung, Innovation und Produktivität als wesentliche Faktoren einer Wirtschaft eine Rolle in der Bonitätsbewertung spielen sollten. Die ökonometrische Analyse verdeutlicht, welche unterschiedliche Wirkung beispielsweise eine Erhöhung der Forschungsausgaben, der Innovationsleistung oder ein Wachstum der Produktivität auf die Ratings von Entwicklungs- bzw. Industrieländern haben kann.

Weitere Infos & Material


Marmai, Nadine
Nadine Marmai ist diplomierte Wirtschaftswissenschaftlerin der Universität Jena. Dr. Marco Guerzoni ist Assistenzprofessor in der Ökonomik- & Statistikabteilung an der Universität Turin.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.