Medizinrecht MedR (inkl. Online-Anteil) | Springer-Verlag Berlin/Heidelberg/ Springer Medizin | Zeitschrift | sack.de

Medizinrecht MedR (inkl. Online-Anteil)


Zeitschrift für alle Mediziner und Juristen

ISSN 07238886
Springer-Verlag Berlin/Heidelberg/ Springer Medizin






Alles was in der Medizin Recht ist!
MedR informiert umfassend über:

* Alle Rechtsprobleme aus der praktischen Ausübung medizinischer Berufe sowie möglicher Folgen

* Arzthaftungsrecht

* Vertragsarzt- und Vertragszahnarztrecht

* Berufs- und Standesrecht der Heilberufe

* Krankenhausrecht

* Gestaltung von Verträgen im Gesundheitswesen, insbesondere Kooperationen zwischen Ärzten

* Gebührenrecht

Als Bindeglied zwischen den Disziplinen Recht und Medizin thematisiert die Fachzeitschrift Medizinrecht für beide Fächer wichtige Fragestellungen. Medizinrecht ist sowohl für Juristen als auch für Mediziner verständlich verfasst.

Im umfangreichen Aufsatzteil wird das gesamte Spektrum medizinrechtlicher Themen erörtert. Die juristischen Fragestellungen werden auch aus Sicht der betroffenen Ärzte diskutiert.

Im Rechtsprechungsteil werden wichtige aktuelle Entscheidungen von Experten mit einer Problemstellung aufbereitet und mit Leitsätzen, Sachverhalt und Entscheidungsgründen abgedruckt.

Interessante Buchbesprechungen und Mitteilungen runden den hohen Informationsgehalt der Zeitschrift MedR ab.
Medizinrecht MedR (inkl. Online-Anteil) jetzt bestellen!
Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.