Mehrtens / Brandenburg | Die Berufskrankheitenverordnung (BKV) - bei Kombibezug Print und CD-ROM | Sonstiges | sack.de

Mehrtens / Brandenburg Die Berufskrankheitenverordnung (BKV) - bei Kombibezug Print und CD-ROM



Sammlung der Vorschriften, Merkblätter und Materialien. Handkommentar aus rechtlicher und medizinischer Sicht für Ärzte, Versicherungsträger und Sozialgerichte

Stand 2019, CD-ROM, CD-ROM - bei Kombibezug Print und CD-ROM
ISBN: 978-3-503-11686-7
Verlag: Erich Schmidt Verlag


Mehrtens / Brandenburg Die Berufskrankheitenverordnung (BKV) - bei Kombibezug Print und CD-ROM

Berufskrankheiten werden in der Berufskrankheitenverordnung (BKV) abschließend aufgezählt. Welche Krankheiten hier aufgenommen werden, entscheidet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
Das Thema ist vielschichtig. Täglich stellen sich den Verantwortlichen wichtige Fragen:
- Wann handelt es sich um eine Berufskrankheit und wann um einen Arbeitsunfall?
- Ist die erforderliche Kausalität gegeben?
- Welche Beweise müssen vorliegen?
- Wann besteht ein Versicherungsfall, wann ein Leistungsfall?
- Geht es um Arbeitsunfähigkeit oder um Behandlungsbedürftigkeit?
- Wie wird der Grad der MdE richtig berechnet?
Die klar strukturierten und gut verständlichen
Kommentierungen in „BKV“ setzen sich intensiv mit diesen und anderen Fragen auseinander. Selbstverständlich berücksichtigt das Werk dabei auch die aktuelle Rechtsprechung und Literatur.
Mit „BKV“ sparen Ihre Kunden wertvolle Zeit! Denn „BKV“ enthält alle nötigen Informationen:
- Kommentierungen zu den einschlägigen Vorschriften des SGB VII sowie der Berufskrankheitenverordnung
- die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales herausgegebenen Merkblätter und wissenschaftlichen Begründungen
- einen statistischen Überblick über die Entwicklung der Berufskrankheiten
- eine Auflistung aller „wie eine Berufskrankheit“ entschädigten Fälle
- Erläuterungen der aktuellen Fassungen der Unfallverhütungsvorschriften zur arbeitsmedizinischen Vorsorge und der Maßnahmen nach § 20 SGB V zur Krankheitsverhütung in Zusammenarbeit der Krankenkassen mit der gesetzlichen Unfallversicherung
- die europäische Liste der Berufskrankheiten
- das „Übereinkommen Nr. 161 der Internationalen Arbeitsorganisation über die betriebsärztlichen Dienste“.
Neben dieser komfortablen Ausgabe auf CD-ROM ist „BKV“ auch als Loseblattwerk im praktischen Ordner erhältlich.

Zielgruppe


Berufsgenossenschaften; Krankenversicherungen; Betriebsärzte; Arbeitsmedizinische Zentren; Arbeitgeberverbände


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.