Middeke | Bluthochdruck senken ohne Medikamente, 1 Audio-CD | Sonstiges | sack.de

Middeke Bluthochdruck senken ohne Medikamente, 1 Audio-CD



Extra: Blutdruck senken mit Musik

1. Auflage 2007, 12 Seiten, CD-Audio, Booklett, 12 S., Format (B × H): 125 mm x 141 mm, Gewicht: 66 g Reihe: Hörbuch Gesundheit
ISBN: 978-3-8304-3404-7
Verlag: Trias


Middeke Bluthochdruck senken ohne Medikamente, 1 Audio-CD

Endlich wieder gute Werte!

01 Einleitung 2:02
Wie Bluthochdruck entsteht
02 Bluthochdruck - was ist das? 6:27
03 Ursachen 5:29
04 Symptome: Eine Patientin berichtet. Mit Expertenkommentar 8:32
Was Bluthochdruck beeinflusst
05 Die Folgen von Bluthochdruck 4:07
Wie Bluthochdruck behandelt wird
06 Die optimale Therapie ist individuell 10:19
07 Ernährung - Ihr Schlüssel zu guten Werten 8:28
Selbsthilfe durch Stressmanagement
08 Stress - ein wichtiges Thema bei Bluthochdruck 2:16
09 Übung: Den Atem wahrnehmen 5:30
10 Die progresive Relaxation 3:16
11 Übung: Progressive Relaxation - Kurzform in 7 Schritten 9:28
12 Zum guten Schluß 1:20

Gesamtlaufzeit 67:19
Hörbuch Gesundheit - Gesundheit zum Hören! In rund 70 Minuten erfahren Sie von einem führenden Experten alles Wichtige, um Ihren Blutdruck zu senken. Selbsthilfe zum Hören: informiert umfassend- spannend aufbereitet - sofort umsetzbar

Zielgruppe


Gesundheitsinteressierte


Autoren/Hrsg.


weitere Mitwirkende

Weitere Infos & Material


Aus dem Inhalt:
01. Einleitung 2:02Wie Bluthochdruck entsteht02 Bluthochdruck - was ist das? 6:2703 Ursachen 5:2904Symptome: Eine Patientin berichtet.Mit Expertenkommentar8:32Was Bluthochdruck beeinflusst05 Die Folgen von Bluthochdruck 4:07Wie Bluthochdruck behandelt wird06 Die optimale Therapie ist individue ll 10:1907 Ernährung - Ihr Schlüssel zu guten Werten 8:28Selbsthilfe durch Stressmanagement08Stress - ein wichtiges Thema bei Bluthochdruck2:1609 Übung: Den Atem wahrnehmen 5:3010 Die progressive Relaxation 3:1611 Übung: Progressive Relaxation - Kurzform in 7 Schritten 9:2812 Zum guten Schluß 1:20


Middeke, Martin
Prof. Dr.med. Martin Middeke ist ein "Clinical Hypertension Specialist" (European Society of Hypertension). 1986 Habilitation an der Universität München. 1987 bis 1993 war er als Oberarzt an der Poliklinik der Universität München, dann von 1994 bis 1999 Chefarzt am Rehazentrum Spreewald, Burg und von 1999 von 2001 Chefarzt an der Rehaklinik Wiesseetätig. Seit 1998 ist er Chefredakteur der Deutschen Medizinischen Wochenschrift.



WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.