Müller | Bekämpfung der Mehrwertsteuerhinterziehung bei grenzüberschreitend erbrachten digitalen Dienstleistungen an Verbraucher mit Hilfe der Blockchain-Technologie. | Buch | sack.de

Müller Bekämpfung der Mehrwertsteuerhinterziehung bei grenzüberschreitend erbrachten digitalen Dienstleistungen an Verbraucher mit Hilfe der Blockchain-Technologie.



Erscheinungsjahr 2021, Band: 171, 220 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 157 mm x 233 mm, Gewicht: 322 g Reihe: Schriften zum Steuerrecht
ISBN: 978-3-428-18414-9
Verlag: Duncker & Humblot GmbH


Müller Bekämpfung der Mehrwertsteuerhinterziehung bei grenzüberschreitend erbrachten digitalen Dienstleistungen an Verbraucher mit Hilfe der Blockchain-Technologie.

'Combating VAT Fraud in Digital Supplied Services in B2C Cross-Border Situations with Blockchain Technology': VAT evasion has received little attention in digital supplied services in B2C cross-border situations so far. To date, tax authorities have not been able to provide suitable investigation methods for checking declared transactions and uncovering unknown taxable circumstances. The ultima ratio to be discussed is payment blocking via the Blockchain Technology. In a digitalized world and in the face of cross-border transactions, it is important to ensure successful enforcement of the law.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


1. Einleitung: Einführung - Problemdarstellung - Aufbau und Schwerpunkte der Arbeit - Verortung und Eigenheiten des Online-E-Commerce - Mehrwertsteuerhinterziehung im Online-E-Commerce - Schätzung des Mehrwertsteuerausfallvolumens im Online-E-Commerce 2. Digitale Dienstleistungen und Missbrauchspotenzial: Überblick - Dogmatische Überlegungen - Historische Entwicklung - Geltende Rechtslage für digitale Dienstleistungen - Mini-One-Stop-Shop 3. Ermittlungs- und Vollzugsmöglichkeiten im Online-E-Commerce: Problemdarstellung - Benötigte Informationen und Informationsquellen für Ermittlungstätigkeiten - Nationale Ermittlungsmöglichkeiten - Internationale Ermittlungsmöglichkeiten 4. Plädoyer für eine automatisierte Mehrwertsteuererhebung: Einleitung - Dogmatische Diskussion zur Beibehaltung des Bestimmungslandprinzips - Alternative Modelle der Mehrwertsteuererhebung im E-Commerce - Split-Payment - Zwischenergebnis - Umsetzung des DEMDI mithilfe der Blockchain-Technologie 5. Ergebnisse und Thesen der ArbeitAnhang ZusammenfassungAbstractQuellen- und Literaturverzeichnis, Sachregister


Müller, Robert
Robert Müller absolvierte im Jahr 2015 das 1. Juristische Staatsexamen an der Universität Heidelberg. Anschließend promovierte er im Bereich Steuerrecht zum Thema der Bekämpfung der Mehrwertsteuerhinterziehung mit Hilfe der Blockchain-Technologie und studierte Biologie an der Universität Wien. Im Jahr 2019 schloss er den LL.M. International Tax Law an der Wirtschaftsuniversität Wien ab. Seine Autoren- und Vortragstätigkeiten beschäftigen sich mit der Digitalisierung des Steuerrechts und der Entwicklung neuer technischer Instrumente für Steuerpflichtige sowie Finanzverwaltungen. Als Gründer von FerrumTax transformiert er wissenschaftliche Konzepte in die Praxis.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.