Pfähler | Konzept eines IT-basierten Entscheidungsunterstützungssystems für den Einsatz von Additive Manufacturing in der Ersatzteilversorgung | Buch | sack.de

Pfähler Konzept eines IT-basierten Entscheidungsunterstützungssystems für den Einsatz von Additive Manufacturing in der Ersatzteilversorgung



1. Auflage 2022, 319 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 451 g
ISBN: 978-3-658-37559-1
Verlag: Springer


Pfähler Konzept eines IT-basierten Entscheidungsunterstützungssystems für den Einsatz von Additive Manufacturing in der Ersatzteilversorgung

Der Einsatz von Additive Manufacturing (AM) hat sich bereits für die Serienfertigung als komplementäre Fertigungstechnologie zu bestehenden konventionellen Fertigungstechnologien in industriellen Unternehmen bewährt. Für die Verwendung von AM spricht, abgesehen von der aus ihr resultierenden Konstruktionsfreiheit, die Möglichkeit, kleine Losgrößen wirtschaftlich und ortsflexibel herzustellen, was wiederum die Tür für den Einsatz von AM zur Herstellung von Ersatzteilen, einer AM-basierten Ersatzteilversorgung (AM-E), öffnet. Empirisch validierte Ergebnisse zeigen, dass AM-E als zukünftiges AM-Anwendungsgebiet gesehen wird, bislang aber nicht umfassend in Unternehmen zum Einsatz kommt. Gründe hierfür stellen die Komplexität des innovativen Anwendungsgebiets und fehlendes Erfahrungswissen in der unternehmerischen Praxis dar. In der vorliegenden Forschungsarbeit wird ein umfassendes Fachkonzept eines IT-basierten Entscheidungsunterstützungssystems entwickelt, partiell prototypisch umgesetzt und evaluiert. Durch das Entscheidungsunterstützungssystem können Unternehmen bei geplanten und in Umsetzung befindlichen AM-E-Projekten unterstützt werden.

Zielgruppe


Research


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Einleitung.- Relevante Grundlagen der Forschungsarbeit.- Empirische Methodik und Exploration.- Entwicklung eines Fachkonzepts zur IT-basierten Entscheidungsunter-stützung für die AM-basierte Ersatzteilversorgung.- Prototypische Umsetzung und Evaluation des Fachkonzepts.- Schlussbetrachtung und Ausblick.


Pfähler, Kathrin
Kathrin Pfähler ist derzeit an der Universität Stuttgart am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik 1 - Abteilung 7 des betriebswirtschaftlichen Instituts (BWI) - als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Business Intelligence & Analytics, Additive Manufacturing sowie Enterprise Architecture Management.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.