Pitschas | Kassenwettbewerb und Insolvenz | Buch | sack.de

Pitschas Kassenwettbewerb und Insolvenz



Insolvenzvermeidung in der gesetzlichen Krankenversicherung und Weiterentwicklung ihrer Organisationsstrukturen.- Referate der 11. Speyerer Gesundheitstage am 29./30. April 2009

Neuausgabe 2010, Band: 7, 116 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 162 g Reihe: Speyerer Schriften zu Gesundheitspolitik und Gesundheitsrecht
ISBN: 978-3-631-60582-0
Verlag: Peter Lang


Pitschas Kassenwettbewerb und Insolvenz

Im gegenwärtigen Vertragswettbewerb um die ambulante Krankenversorgung droht einer Reihe gesetzlicher Krankenkassen die Zahlungsunfähigkeit. Dagegen hat der Gesetzgeber im 'Gesetz zur Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-OrgWG)' Vorkehrungen getroffen; er sieht die Möglichkeit der Insolvenz mit der Folge ihrer Schließung vor. Zugleich regelt er die Haftung. Ob aber darin tatsächlich eine Fortentwicklung der GKV-Strukturen – auch unter Wettbewerbsgesichtspunkten und in gemeinschaftsrechtlicher Perspektive – liegt, ist innerhalb der Fachöffentlichkeit umstritten. Dieser Band setzt sich mit den Konsequenzen des gesetzgeberischen Eingreifens und den Handlungsoptionen auseinander.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Inhalt: Hans-Walter Scheurer: Einführung - Gerhard Vieß: Krankenkassen zwischen Haftung und Schließung, Insolvenz und Haftung - die zentralen Elemente des "Gesetzes zur Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKVOrgWG)" aus Sicht des Bundesministeriums für Gesundheit - Gregor Pier: Maßnahmen zur Vermeidung von Schließung oder Insolvenz von Krankenkassen aus Sicht der Aufsicht - Martin Krasney: Maßnahmen zur Vermeidung von Schließung oder Insolvenz von Krankenkassen aus Sicht des GKV-Spitzenverbandes - Pekka Helstelä: Maßnahmen zur Vermeidung von Schließung oder Insolvenz von Krankenkassen aus Sicht des GKV-Spitzenverbandes - Rolf Stuppardt: Maßnahmen zur Vermeidung von Schließung oder Insolvenz von Krankenkassen aus Sicht der Krankenkassen - Rainer Pitschas: Die EU-Richtlinie für Gesundheitsleistungen im "sozialen Europa": Auswirkungen auf die nationalen Strukturen des Gesundheitswesens - Uwe Laue: Die Krankenversicherung der Zukunft - Annäherung der Strukturen von GKV und PKV? - Aus Sicht der privaten Krankenversicherung - Eike Hovermann: Die Krankenversicherung der Zukunft - Annäherung der Strukturen von GKV und PKV? - Aus Sicht der Politik - Norbert Klusen: Optimierung der Kassenstrukturen im Vertragswettbewerb.


Pitschas, Rainer
Rainer Pitschas, geboren 1944, ist nach Promotion und Habilitation ordentlicher Universitätsprofessor an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Zu seinen Schwerpunkten in Forschung und Lehre zählen das Sozial- und Gesundheitsrecht einschließlich ihrer sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. Hinzu treten intensive Praxiserfahrungen aus einer leitenden Tätigkeit in der Sozialverwaltung nach vorheriger Verwaltungsausbildung.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.