Unterweisungsdatenbank Brandschutz | Datenbank | sack.de

Preuß / Ungerer / Spangardt Unterweisungsdatenbank Brandschutz


Professionelle Unterweisungen – mit minimalem Aufwand

WEKA





Preuß / Ungerer / Spangardt Unterweisungsdatenbank Brandschutz

Sie erhalten alles, damit Sie für Ihre Unterweisungen bestens gerüstet sind: professionelle Unterweisungsmodule für Ihre individuelle Schulung.

Die Unterweisung ist eine zentrale Aufgabe im Brandschutz. Aber die Vorbereitung und Durchführung der Unterweisungen muss auf den jeweiligen Betrieb und die Zielgruppe zugeschnitten sein.

Und: Natürlich soll die Unterweisung verständlich sein und nachhaltig, damit die Teilnehmer das Wissen später sicher umsetzen. Die „Unterweisungsdatenbank Brandschutz“ auf PowerPoint-Basis bietet Ihnen dafür die optimale Unterstützung.

Ihre Vorteile:
- Mit wenigen Klicks zur individuellen Unterweisung – speziell für Ihren Betrieb
- Über 40 komplett fertige Grundlagen-Unterweisungen für alle Branchen, die Sie um vertiefende Module speziell für Ihre Zielgruppe kombinieren können
- Über 70 vertiefende Unterweisungsmodule für spezielle Gefährdungen, Tätigkeiten und Branchen
- Vorschläge für Erst- und Wiederholungsunterweisungen für rund 20 der häufigsten Berufe in Deutschland
- Vorlagen für Teilnehmerlisten, Teilnahmebestätigung und Jahresunterweisungsplan zur Dokumentation Ihrer Unterweisungen

Sie sparen richtig viel Zeit
Sie wählen aus über 100 Unterweisungsmodulen nur noch die fertigen Präsentationen für bestimmte Themen aus und passen sie bei Bedarf mit wenigen Klicks an Ihren Betrieb an. Die Präsentationen entsprechen immer den aktuellen Vorschriften und geben Ihnen die Sicherheit, nichts Wichtiges zu übersehen. Anpassbare Teilnahmebestätigungen erleichtern Ihnen zudem Ihre Arbeit.

Sie unterweisen kompetent und nachhaltig
Bei Bedarf greifen Sie auf die von Experten entwickelten Referentennotizen in den Folien zurück. Sie bieten Ihnen alle rechtlichen und fachlichen Informationen zur jeweiligen Präsentation, didaktische Tipps für die Aufbereitung und Durchführung der Unterweisung, Lernziele, praktische Übungen sowie Hinweise auf wichtige Vorschriften und Internetquellen.

Sie unterweisen abwechslungsreich und spannend
Wechseln Sie die notwendigen Pflichtthemen mit anderen interessanten Themen ab und setzen Sie bei jeder Unterweisung andere Schwerpunkte. So wird die Unterweisung niemals langweilig, und Ihre Zuhörer bleiben mit Aufmerksamkeit dabei.

GrundlagenCenter Arbeit, Gesundheit und Umwelt inklusive!
In diesem Produkt ist das GrundlagenCenter Arbeit, Gesundheit und Umwelt im Wert von 98 € kostenlos enthalten. Sie sind bereits Kunde des GrundlagenCenter? Dann können Sie bei diesem Produkt von einem reduzierten Preis profitieren! Kontaktieren Sie dazu bitte aus technischen Gründen nach Ende des Testzeitraums und Erhalt der Rechnung einfach unseren Kundenservice.

Zielgruppe:
Dieses Produkt eignet sich für:
- Fachkräfte für Arbeitssicherheit in Voll- und Teilzeitfunktion in Unternehmen sämtlicher Branchen
- Selbständige Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsingenieure

Systemvoraussetzungen:
- internetfähiger Computer mit Internetbrowser ab Internet Explorer 7.x, Firefox 3.x, Chrome 10, Safari
- auch auf Apple iPad lauffähig
- Internetgeschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1 Mbit/s
- Bildschirmauflösung von mindestens 1.024 x 768 Pixel
- aktuelle Java-Laufzeitumgebung (Oracle JRE)
- PDF-Viewer (z.B. Adobe Reader 6.1 oder höher)

Weitere Infos & Material


Rund 40 Grundlagenmodule (fertig animierte PowerPoint Präsentationen) u.a. zu den Themen:
- Allgemeine Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen - Grundlagen
- Aufgaben des Brandschutzhelfers - Grundlagen
- Begriffe im Brandschutz - Grundlagen
- Benutzung von Elektrogeräten - Grundlagen
- Besondere Gefährdungen - Grundlagen
- Brandklassen und Löschmittel - Grundlagen
- Brandschutz im Büro - Grundlagen
- Brandschutzbegehung - Grundlagen
- Durchführen von Räumungsübungen - Grundlagen
- Entzündbare Flüssigkeiten - Grundlagen
- Erste Hilfe- Grundlagen
- Evakuierung von besonders gefährdeten Personen
- Flucht- und Rettungswege - Grundlagen
- Lagerung von Gefahrstoffen - Grundlagen
- Löschen von Bränden - Grundlagen
- Überblick über die Brandmeldetechnik - Grundlagen
- Verantwortung im Brandschutz - Grundlagen
- Verantwortung im Brandschutz bei Baumaßnahmen - Grundlagen
- Verhalten im Brandfall - Grundlagen

Rund 70 vertiefende Unterweisungsmodule u.a. zu den Themen:
- Alarmierungseinrichtungen
- Anforderungen an Evakuierungsaufzüge
- Aufgaben des Brandschutzbeauftragten bei Baumaßnahmen im Betrieb
- Aufgaben des Brandschutzhelfers im vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz
- Brandgefahren in der Metallwerkstatt
- Brandgefahren und Zündquellen in Werkstatt und Betrieb
- Brandmeldeanlagen im Brandschutzkonzept
- Brandschutz bei Lackierarbeiten - Gefährdungen
- Brandschutz in IT-Systemen
- Brandschutzordnung Teil B
- Brandschutzordnung Teil C - Brandverhütung
- Brandschutztüren, Brandschutztore, Brandschutzschotts
- Brandverhütung bei Festen und in der Vorweihnachtszeit
- Die Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann/-frau
- Erlaubnisschein für feuergefährliche Arbeiten
- Erste Hilfe bei Brandverletzungen
- Evakuierung von besonders gefährdeten Personen
- Evakuierung von Einrichtungen mit Publikumsverkehr
- Feuer- und Heißarbeiten - Aufgaben der Beteiligten
- Gebäuderäumung für Menschen mit Handicap
- Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten
- Löschen von Bränden - Durchführung eines Löschversuchs
- Räumungsübungen in Verkaufsstätten
- Schweißarbeiten an Gasleitungen
- Verhalten bei Fahrzeugbränden
- Verhalten bei Verkehrsunfällen
- Verhalten im Brandfall - für Brandschutzhelfer
- Vorbereiten von Räumungsübungen

Vorschläge für Erst- und Wiederholungsunterweisungen
Vorlagen für die Unterweisungsdokumentation
und vieles mehr


Spangardt, Georg
Sören Preuß
Nach Gymnasium und Studium seit 1998 Inhaber einer Baufirma mit Schwerpunkt Wärmedämmverbundsysteme, Fachbetrieb für Systemklinker-Fassaden (Kundenkreis öffentliche und private Auftraggeber sowohl national als auch international) sowie Einbau genormter Fertigbauteile. 2003: Sachkundiger für „Abriss-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an Asbestzementprodukten im Hochbau, erdverlegtem Rohrleitungsbau und bei der Abfallentsorgung“ nach TRGS 519.2003: Weiterbildung Mediendesign ( Präsentationskonzepte und deren Umsetzung)Seit 2004 Inhaber büro art+media mit Schwerpunkt Konzeption, Erstellung und Überarbeitung von PowerPoint®-Präsentationen und PowerPoint®-Templates. Spezialisierung auf Präsentationen für Aus- und Weiterbildung auf den Themengebieten Bautechnik und Arbeitsschutz, Brandschutz, freiwillige Feuerwehr und Brandursachenermittlung. Weitere Tätigkeiten im Bereich Image-Präsentationen, Symbole, Grafiken und Illustrationen für Print und digitale Medien.Zudem Dozententätigkeit mit speziellen Schwerpunkten für die freiwillige Feuerwehr und Brandursachenermittler.

Markus Ungerer
Markus Ungerer ist freiberuflicher Fachjournalist und Autor für Brandschutzthemen. Er referiert regelmäßig zu den Themen seiner Bücher und Fachartikel. Vor seiner Selbstständigkeit arbeitete Herr Ungerer lange Jahre als Fire Inspector und qualifizierte sich unter anderem zusätzlich zum Fire & Explosion Investigator und Fire Instructor. Weiterhin ist Markus Ungerer als Stadtbrandmeister in seiner Heimatfeuerwehr in Ausbildung und Einsatz tätig.

Dipl.-Phys. Georg Spangardt
Nach Abschluss seines Physik-Studiums an der Ruhr-Universität Bochum mit dem Schwerpunkt experimentelle Kernphysik war Branddirektor Dipl-Phys. Georg Spangardt zunächst in der Versicherungswirtschaft in Düsseldorf beschäftigt. Es schloss sich ein Brandschutzreferendariat im Land Hessen an, das mit der zweiten Staatsprüfung zum Brandassessor abschloss. Seit 1995 ist Herr Spangardt als Abteilungs- und Einsatzleiter bei der Berufsfeuerwehr Köln tätig. Er leitet dort die Abteilung „Gefahrenvorbeugung“. Als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Köln wirkt er bei der Ausbildung von „Fachbauleitern Brandschutz“ mit. In der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) ist er Vorsitzender des Fachreferats 1, das sich mit Grundsatzfragen des vorbeugenden Brandschutzes beschäftigt. Sein Wissen gibt er seit Jahren als Referent in Brandschutz-Seminaren und als Autor von Fachpublikationen weiter.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.