Renker | Das neue Dorf | Buch | sack.de

Renker Das neue Dorf



Gestalten, um zu überleben - vier Handlungsfelder zum Erhalt dörflicher Gemeinden

1. Auflage 2018, 167 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 2404 g
ISBN: 978-3-658-21445-6
Verlag: Springer


Renker Das neue Dorf

Bleibt uns tatsächlich nur, den Verlust der Dörfer zu beklagen und den Triumph der Städte zu feiern? Der Autor sagt nein! Er ist überzeugt von der Zukunft des Dorfes. Unsere Dörfer haben riesige Probleme – und ebenso große Chancen. Diese zu sehen und aktiv zu gestalten ist die Botschaft dieses Buches. Wie der Weg zum neuen Dorf beschritten werden kann, beschreibt Clemens Renker mit profundem Wissen und seiner persönlichen Erfahrung aus der aktiven Dorferneuerung. Das Dorf hat Zukunft, wenn es gelingt, die neuen Chancen zu erkennen und die seit Jahrhunderten bestehenden Ursachen für das Erfolgsmodell „Dorf“ zu revitalisieren. Renker stellt die richtigen Fragen und liefert konkrete Handlungsanweisungen: Worin besteht die Existenzberechtigung von Dörfern? Wie können sich Dörfer im Wettbewerb mit Städten wirkungsvoll positionieren? Gibt es zur „Smart City“ ein „Smart Village“? Welchen Menschen bieten Dörfer welche vorteilhafteren Leistungen und Lebensqualitäten? Wie erzielen Dörfer nachhaltige Einnahmen, um ihre Infrastruktur und Daseinsvorsorge finanzieren zu können? Nach welchen Werten, Normen und Regeln wollen die Menschen im Dorf zusammenleben?
Es ist ein motivierendes Buch für alle politisch Verantwortlichen und die engagierten Bürger von Dörfern, die Ihre Zukunft aktiv gestalten wollen.

Zielgruppe


Professional/practitioner


Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Renker, Clemens
Prof. Dr. Dr. h.c Clemens Renker, lehrt seit 1984 an mehreren Universitäten und Hochschulen im Schwerpunkt Marketing als marktorientierte Unternehmensführung und Bankbetriebslehre (www.ifme-institut.de). Er verfügt als mehrfach ausgezeichneter Manager über Führungserfahrung in Kreditinstituten, Industrie und Dienstleistungsunternehmen. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich in Praxis und Theorie auch mit der Gestaltung von Dörfern und ländlichen Räumen. Er war ehrenamtlich Gründungsvorstand des ersten deutschen Stadtmarketings in Schweinfurt, Vizepräsident der ersten Bezirks-Marketingorganisation "Oberfranken offensiv", Vorstand des Sächsischen Regionalinstituts SIRE und Gründungs-Vorsitzender des Vorstandes des ersten deutschen Regionalmarketing WiR für die Kommunen Bamberg-Forchheim.
Professor Renker hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten u.a. Sieger-Preis "Entrepreneur des Jahres" Deutschland, Bundesverdienstkreuz am Bande, "JOB-Star" der Europäischen Metropolregion Nürnberg, Award "TOP 100 Innovative Bayern", Sience4Life Cup , "Bayerische Ehrenamtskarte" in Gold, Honorary Professor der Saint-Petersburg State University of Economics u.v.m.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.