Scharkowski | Anlegerschutz durch die Regulierung von Investmentvermögen und Corporate Governance | Buch | sack.de

Scharkowski Anlegerschutz durch die Regulierung von Investmentvermögen und Corporate Governance



Eine rechtsvergleichende Studie des deutschen und britischen Investmentrechts. Dissertationsschrift

Neuausgabe 2013, Band: 41, 328 Seiten, Gebunden, HC gerader Rücken kaschiert, Format (B × H): 148 mm x 216 mm, Gewicht: 570 g Reihe: Schriftenreihe zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht
ISBN: 978-3-631-64066-1
Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers


Scharkowski Anlegerschutz durch die Regulierung von Investmentvermögen und Corporate Governance

Zielsetzung der Arbeit ist eine systematische Analyse des Anlegerschutzes im deutschen Investmentrecht, um bestehende Schutzdefizite zu ermitteln und Verbesserungsvorschläge für den Anlegerschutz zu erarbeiten. Dabei werden im Wege der Rechtsvergleichung die deutschen Anlegerschutzregeln mit den Anlegerschutzinstrumenten des englischen Rechts verglichen. Auch die volkswirtschaftlichen und psychologischen Erkenntnisse zum menschlichen Entscheidungsverhalten in wirtschaftlichen Kontexten werden berücksichtigt. Als Ergebnis werden Vorschläge zur Stärkung des Schutzes von Privatkunden bei der Anlage in Investmentvermögen präsentiert, insbesondere ein vertriebsbasiertes Regulierungskonzept, sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Corporate Governance bei KAG und Depotbank.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Inhalt: Grundlagen des Investmentrechts - Anlegerschutz durch Publizität im Investmentrecht - Anlegerschutz durch Regulierung - Vergleich des deutschen und britischen Regulierungsmodells - Analyse des Anlegerschutzniveaus unterschiedlicher Regulierungsansätze - Corporate Governance bei Investmentvermögen.


Scharkowski, Katja
Katja Scharkowski, Studium der Rechtswissenschaften und Promotion an der Bucerius Law School, Master of Laws (LL.M.) an der London School of Economics, Referendariat am Kammergericht Berlin, seit 2012 Tätigkeit als Rechtsanwältin.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.