Scheffelt | Egalitäre Beschäftigungspolitik im öffentlichen Dienst? | Buch | sack.de

Scheffelt Egalitäre Beschäftigungspolitik im öffentlichen Dienst?



Eine vergleichende Analyse der Beschäftigungssituation von Frauen in Deutschland und den Niederlanden. Dissertationsschrift

Neuausgabe 2009, Band: 430, 320 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 416 g Reihe: Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes
ISBN: 978-3-631-58629-7
Verlag: Lang, Peter GmbH


Scheffelt Egalitäre Beschäftigungspolitik im öffentlichen Dienst?

Öffentliche Arbeitgeber beschäftigen eine Vielzahl erwerbstätiger Frauen in Deutschland und den Niederlanden. Wie gestaltet sich ihre Beschäftigungspolitik? Wird sie durch traditionelle Strukturen geprägt oder durch stärker egalitäre Modelle wie dem niederländischen ‘Kombinationsmodell’ oder dem in Europa sich immer weiter abzeichnenden ‘adult-worker-model’? Und welche Veränderungen zeichnen sich hier ab? Die Arbeit widmet sich diesen Fragen aus sozial-, arbeitsmarkt- und gleichstellungspolitischer Sicht und betrachtet den Wandel der Beschäftigungssituation von Frauen im öffentlichen Dienst in den vergangenen 30 Jahren.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Scheffelt, Elke
Die Autorin: Elke Scheffelt, geboren 1970 in Freiburg im Breisgau; Studium der Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Marburg, Hamburg und Oxford; Promotion an der Universität Frankfurt/Oder; Arbeitsschwerpunkte: Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik, Berufsbildungspolitik, Gleichstellungspolitik.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.