Scholz / Klumpp / Köchy-Gellfart | Scholz, I: Steuerberater als Krisenmanager | Buch | sack.de

Scholz / Klumpp / Köchy-Gellfart Scholz, I: Steuerberater als Krisenmanager



1. Auflage 2020, Band: 37, 271 Seiten, Buch, Format (B × H): 155 mm x 17 mm, Gewicht: 396 g Reihe: Schriften zur Mittelstandsforschung
ISBN: 978-3-7910-5037-9
Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag


Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste volkswirtschaftliche Krise ist ein extremer Belastungstest für alle Wirtschaftsteilnehmer. Auch die Steuerberatungsbranche und ihre Mandantenunternehmen sehen sich großen Herausforderungen gegenüber: Existenzsicherung in der Krise, Risikofaktoren identifizieren, Neuausrichtung strategischer Optionen und Umgang mit dem Digitalisierungsschub. Die Corona-Krise hat dabei zwar nicht die grundsätzlichen Aufgaben neu gestellt, aber die Geschwindigkeit der Veränderung enorm beschleunigt.

Eine erfolgreiche Bewältigung der anstehenden Aufgaben erfordert in den Kanzleien veränderungsbereite Steuerberater, die kaufmännisches Faktenwissen mit neuen Methoden verbinden und das klassische Steuerberatergeschäft weiterentwickeln. Zudem wird nur eine zukunftsorientiert aufgestellte Kanzlei ihren Mandanten auch ein zukunftsweisender Berater sein.

Das vorliegende Buch bietet vor diesem Hintergrund eine Handreichung insbesondere zu folgenden Themen:

- Krisenaktionsplan und Mandantenbegleitung in der Krise
- Erschließung neuer Geschäftsfelder durch betriebswirtschaftliche Beratung
- Kanzleiworkflows digitalisieren und automatisieren
- Innovationsfähigkeit entwickeln
- Mitarbeiterfindung und aktives Personalcontrolling erfolgreich umsetzen

Ausführliche Praxisbeispiele, Checklisten und eine Mustersammlung unterstützen bei der Umsetzung im Praxisalltag.

Weitere Infos & Material


1 Einleitung

2 Mit dem Zwölf-Punkte-Aktionsplan ins Handeln kommen

3 Der Steuerberater als Unternehmensberater mit Rundumblick

4 Personalcontrolling und Arbeitgebersupport

5 Jahresabschluss-Reporting - gute Steuerung in Krisenzeiten

6 Die Kanzlei als Start-up neu denken

7 Der 5-P-Innovations-Mix

8 Was macht ein Unternehmen stark? - Unternehmenskultur und Leistungsfähigkeit

9 Die digitale Kanzlei als strategische Entscheidung

10 Digitalisierung jetzt!

11 So begleiten Sie Ihre Mandanten durch die Krise - Beratungsansätze von A bis Z


Terwersche, Daniel
Daniel Terwersche, Gründer und Geschäftsführer der Kanzleistratege GmbH, Vreden.

Liese, Paul
Paul Liese, Geschäftsführer der hsp Handels-Software-Partner GmbH, Hamburg.

Köchy-Gellfart, Steffi
Steffi Köchy-Gellfart, Steuerberaterin in eigener Kanzlei in Halberstadt, Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV) und Fachberater für Heilberufe, Wirtschaftsmediatorin.

Klumpp, Martin
Martin Klumpp, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Geschäftsführer der Trewitax Steuerberatungsgesellschaft in Singen.

Scholz, Ines
Dipl.-Kauffrau (FH) Ines Scholz, Steuerberaterin in eigener Kanzlei in Zwickau, Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV), Wirtschaftsmediatorin, Aufsichtsratstätigkeit.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.