Seitz / Tillmann Wertermittlung von Erbbaurechten und Erbbaugrundstücken



Stand: 31. Oktober 2019, 489 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 178 mm x 250 mm, Gewicht: 973 g
ISBN: 978-3-8462-0930-1
Verlag: Reguvis Fachmedien GmbH


Seitz / Tillmann Wertermittlung von Erbbaurechten und Erbbaugrundstücken

Welche normierten und nicht-normierten Verfahren werden bei der Wertermittlung im Zusammenhang mit Erbbaurechten in Sachverständigenkreisen angewendet? Welche gesetzlichen Vorgaben müssen dabei beachtet werden? Welche Anforderungen werden bei bestimmten Bewertungsanlässen (z.B. in Zwangsversteigerungsverfahren) an Gutachten gestellt? Was sind typische Fehlerquellen bei der Verkehrswertermittlung im Zusammenhang mit Erbbaurechten?
Dieses Buch stellt die Thematik der Erbbaurechte umfänglich dar und bietet damit das nötige Handwerkszeug für die Erstattung von Verkehrswertgutachten über Erbbaurechte und Erbbaugrundstücke. Anhand von Praxisfällen werden die verschiedenen Verfahren zur Wertermittlung von Erbbaurechten und Erbbaugrundstücken praxisnah erläutert. Eine Checkliste ermöglicht die Überprüfung von eigenen und externen Gutachten. Das Buch schließt mit einem Fragenkatalog zur Selbstüberprüfung und Übungsaufgaben ab und eignet sich daher auch als Lehrbuch zur Prüfungsvorbereitung bei den bestellenden Kammern bzw. Zertifizierungsstellen.
Die Autoren greifen dabei auf einen Fundus aus langjähriger Sachverständigentätigkeit mit der Spezialisierung auf Erbbaurechte zurück.

Weitere Infos & Material


Aus dem Inhalt: - Das Erbbaurecht: Inhalt, Formen, Charakteristika
- Der Erbbauzins: Wertsicherung, Anpassungsgrenzen
- Verfahren der Verkehrswertermittlung im Zusammenhang mit Erbbaurechten i.S.d.
194 BauGB
- Besonderheiten im Zwangsversteigerungsverfahren
- Besonderheiten weiterer Bewertungsanlässe
- Typische Fehlerquellen bei der Wertermittlung
- Fragenkatalog und Übungsaufgaben
- Checklisten


Tillmann, Hans-Georg
Autoreninfo: Dr.-Ing. Hans-Georg Tillmann ist ö.b.u.v. Sachverständiger für Immobilienbewertung, Mitglied in mehreren Fachgremien (Architektenkammern, Industrie- und Handelskammer), u.a. Seminarleitung Wertermittlung bei mehreren Veranstaltern und Kammern Dipl.-Ing. Albert M. Seitz ist Bauingenieur, ö.b.u.v. Sachverständiger für Immobilienbewertung, Mitglied im Fachgremium der Industrie- und Handelskammer, Lehrbeauftragter an der HS Anhalt; Referent; Seminarleiter


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.