Sellmann | Nutzungsbeschränkungen zugunsten der Umwelt und eigentumsrechtlich gebotener Ausgleich | Buch | sack.de

Sellmann Nutzungsbeschränkungen zugunsten der Umwelt und eigentumsrechtlich gebotener Ausgleich



Diss. Univ. Lüneburg 2001

1. Auflage 2002, Band: 9, 315 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 154 mm x 227 mm, Gewicht: 476 g Reihe: Umweltrecht und Umweltpolitik
ISBN: 978-3-7890-7921-4
Verlag: Nomos


Sellmann Nutzungsbeschränkungen zugunsten der Umwelt und eigentumsrechtlich gebotener Ausgleich

Eigentumsgarantie und Umweltschutz stehen in einem Spannungsverhältnis. Zu einem interessengerechten Ausgleich sollen die Vorschriften beitragen, die den von Umweltmaßnahmen betroffenen Eigentümern Entschädigungs- oder Ausgleichsansprüche zubilligen. Sie enthalten aber regelmäßig lediglich generalklauselartige Formulierungen, welche die Frage, ob im Einzelfall eine Ausgleichszahlung geboten ist, nicht abschließend beantworten. Rechtsprechung und Literatur haben zwar zahlreiche Impulse und Argumentationsmuster geliefert, gleichwohl ist eine differenzierte Klärung nicht erreicht worden. Die Arbeit analysiert deshalb zum einen die dogmatischen Grundlagen der Bestimmung einer Ausgleichspflicht im Sinne des Art. 14 I 2 GG. Zum anderen stellt sie vor allem einen differenzierten Kriterienkatalog dar und formuliert Vorrangregeln, die eine nachvollziehbare Prognose ermöglichen, wann ein Ausgleich erforderlich ist. Das Werk erhebt wissenschaftlichen Anspruch, geht aber zudem unmittelbar auf die Bedürfnisse der Praxis nach handhabbaren Kriterien ein. Das Buch richtet sich deshalb sowohl an die Wissenschaft, als auch insbesondere an die Verwaltung und an Betroffene bzw. deren Rechtsbeistand.

Zielgruppe


Wissenschaft, Verwaltung, inbs. diejenigen Abteilungen, die mit der Ausweisung von Wasserschutz- und Naturschutzgebieten befasst sind, Rechtsanwaltschaft, die im öffentlich-rechtlichen Bereich spezialisiert ist


Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.