Stingl Die soziale Verantwortung der Kapitalgesellschaften vor dem Hintergrund der europäischen CSR-Richtlinie



1. Auflage 2020, Band: 6, 614 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 153 mm x 227 mm, Gewicht: 874 g Reihe: Gesamtes Recht der Unternehmen und Finanzen
ISBN: 978-3-8487-6691-8
Verlag: Nomos


Diese Arbeit analysiert das Konzept der Corporate Social Responsibility (CSR) in grundlegender Weise und unterzieht die europäische CSR-Richtlinie sowie deren Auswirkungen auf die deutsche Rechtsordnung einer eingehenden und kritischen Prüfung. Damit angesprochen sind nicht nur Fragen des Gesellschafts- und Verfassungsrechts, sondern auch solche der allgemeinen Staatslehre, der Rechtsphilosophie sowie der Wirtschaftsethik. Die Arbeit richtet sich deshalb nicht nur an Rechtswissenschaftler, sondern kann aufgrund ihres interdisziplinären Ansatzes auch für Wirtschaftsethiker sowie für Wirtschafts- und Politikwissenschaftler von Interesse sein.

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.