Stolze | Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung | Buch | sack.de

Stolze Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung



FFB, Forschungsinstitut Freie Berufe, Universität Lüneburg

1. Auflage 2010, Band: 18, 327 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 154 mm x 228 mm, Gewicht: 490 g Reihe: FFB – Schriften des Forschungsinstituts Freie Berufe
ISBN: 978-3-8329-5538-0
Verlag: Nomos


Stolze Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung

Die komplexe Struktur des Gesundheitsmarktes wird maßgeblich von dem Nachfrageverhalten der Krankenversicherten bestimmt, von denen 85% den gesetzlichen Krankenkassen angehören. Diese Arbeit basiert auf einer eigenen Erhebung, die eine Analyse der Dynamik dieses Marktes in bisher unerreichter Tiefe ermöglicht. So können anhand verschiedener interdisziplinärer Modelle aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Verhaltensmuster z.B. bezüglich der Inanspruchnahme gesetzlicher Leistungen, der Auswahl individueller Gesundheitsleistungen oder der Wahl des Arztes erklärt werden.

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.