Su | Das Aufsichtsratsgremium in den börsennotierten Aktiengesellschaften in China - Ein Vergleich mit dem deutschen Recht. | Buch | sack.de

Su Das Aufsichtsratsgremium in den börsennotierten Aktiengesellschaften in China - Ein Vergleich mit dem deutschen Recht.



Erscheinungsjahr 2020, Band: 8, 197 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 159 mm x 233 mm, Gewicht: 311 g Reihe: Studien zum vergleichenden Privatrecht - Studies in Comparative Private Law
ISBN: 978-3-428-15863-8
Verlag: Duncker & Humblot GmbH


Su Das Aufsichtsratsgremium in den börsennotierten Aktiengesellschaften in China - Ein Vergleich mit dem deutschen Recht.

Das zentrale Anliegen der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung des Aufsichtsratsgremiums. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen: Warum kann das chinesische Aufsichtsratsgremium als ein wichtiges Überwachungsinstrument zur Wahrung aller Aktionärs- und Gesellschaftsinteressen in der Praxis nur unzureichend funktionieren? Wie kann es im Vergleich mit dem deutschen Recht durch weitere Gesetzesänderungen verbessert werden?

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


EinleitungProblemaufriss - Gegenstand der Untersuchung - Gang der Untersuchung - Untersuchungsmethode: RechtsvergleichA. Grundlagen der UntersuchungGeschichtlicher Hintergrund der Untersuchung - Entwicklung der Unternehmensführung unter der politischen Perspektive - Einflüsse der Aktienstruktur auf die GeschäftsüberwachungB. ÜberwachungskompetenzenÜberwachungskompetenzen des chinesischen Aufsichtsrats - Überwachungskompetenzen des deutschen Aufsichtsrats - Vergleich und StellungnahmeC. InformationsversorgungInformationsversorgung des chinesischen Aufsichtsrats - Informationsversorgung des deutschen Aufsichtsrats - Vergleich und StellungnahmeD. UnabhängigkeitUnabhängigkeit des chinesischen Aufsichtsrats - Unabhängigkeit des deutschen Aufsichtsrats - Vergleich und StellungnahmeE. Haftung der AufsichtsratsmitgliederHaftung der Aufsichtsratsmitglieder in China - Haftung der Aufsichtsratsmitglieder in Deutschland - Vergleich und StellungnahmeF. Das Verhältnis zu den Independent DirectorsEntwicklung der Independent Directors in China - Unabhängigkeit der Independent Directors - Kompetenzen der Independent Directors - Verhältnis zum AufsichtsratZusammenfassungGrundlagen der Untersuchung - Analyseergebnisse - Verbesserung und VorschlägeLiteratur- und Stichwortverzeichnis



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.