Tietz-Weber | Die Einflussnahme von Interessengruppen auf die Entwicklung von Rechnungslegungsregeln | Buch | sack.de

Tietz-Weber Die Einflussnahme von Interessengruppen auf die Entwicklung von Rechnungslegungsregeln

Eine empirische Analyse des Umsetzungsprozesses der 4. EG-Richtlinie in das Bilanzrichtlinien-Gesetz. Diss. Univ. Frankfurt 2005

2006, 409 Seiten, Kartoniert, Book, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 552 g
ISBN: 978-3-8350-0242-5
Verlag: Gabler


Seite exportieren

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.