Tipke / Kruse | Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung: AO FGO, mit Fortsetzungsbezug  | Loseblattwerk | sack.de

Tipke / Kruse Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung: AO FGO, mit Fortsetzungsbezug



Kommentar zur AO und FGO inkl. Steuerstrafrecht

inkl. 170. Ergänzungslieferung. Stand: Juni 2022, 8518 Seiten, Loseblattwerk, in 4 Ordnern, Format (B × H): 145 mm x 205 mm
ISBN: 978-3-504-22119-5
Verlag: Otto Schmidt


Tipke / Kruse Abgabenordnung/Finanzgerichtsordnung: AO FGO, mit Fortsetzungsbezug

Der erfolgreiche AO-Kommentar der Gegenwart.

Er ist für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen wichtig. Gesetzmäßigkeit und Gleichmäßigkeit der Besteuerung, Rechtssicherheit und Vertrauensschutz, unverkürzte Legalität statt "brauchbare Illegalität" sind die Grundlagen dieses meistzitierten Kommentars. Literatur und Rechtsprechung, auch die der Finanzgerichte, werden umfassend dokumentiert und eigenständig-kritisch verarbeitet.

Der Tipke/Kruse ist ein wissenschaftlich fundierter Praxiskommentar. Er verarbeitet nicht nur die Judikatur (BFH, FG, EuGH, BVerfG und sonstige höchstrichterliche Rechtsprechung). Vielmehr reflektiert er auch die wissenschaftliche steuerrechtliche Literatur. In eigenständiger Gedankenführung entwickelt das Standardwerk seit mehr als fünf Jahrzehnten das Steuerverfahrens- und Prozessrecht meinungsbildend fort. Dabei hat es sich dem Individualrechtsschutz verschrieben und bezieht Position gegen staatliche Willkür.

Das Steuerstrafrecht wurde in den Kommentar aufgenommen. War dies in der Vergangenheit eine Materie für Spezialisten, so kommt heute zunehmend auch der „normale“ Berater z.B. durch die Verschärfung der Selbstanzeigeregelung mit diesem Rechtsgebiet in Kontakt. Auch die steuerstrafrechtlichen Kommentierungen sind inhaltlich auf die Bedürfnisse eines Steuerpraktikers ausgerichtet.

Das Werk enthält außerdem die Kommentierungen der Nebengesetze VwZG und FVG sowie Ausführungen zum relevanten Verfassungs- und Europarecht.

Besonderer Schwerpunkt

Die steuerliche Rechtstheorie ist ein weiterer praktischer, besonders bedeutsamer Schwerpunkt des Kommentars: Die klare Darstellung der Auslegungsmethoden sowie der Voraussetzungen und Grenzen der Steuerumgehung wird von den Gerichten laufend verwertet.

Aufbau

Der Aufbau ist übersichtlich, die Ausdrucksweise prägnant, die Kommentierung - auch des Finanzverwaltungs- und des Verwaltungszustellungsgesetzes - umfassend auf knappem Raum.

Was ist der "Fortsetzungsbezug":

Sie erhalten das Grundwerk des Tipke/Kruse mit Fortsetzungsbezug (Aktualisierungsservice) für eine Laufzeit von mindestens 24 Monaten - das heißt Sie bleiben zwei Jahre lang top-aktuell und beziehen die in dieser Zeit erscheinenden Ergänzungslieferungen (für den Tipke/Kruse entspricht dies ca. 4-6 Ergänzungslieferungen). Danach ist der Fortsetzungsbezug jederzeit mit sofortiger Wirkung kündbar. Die Ergänzungslieferungen und ihr Versand sind kostenpflichtig. Die Preise für Ergänzungslieferungen und Versand sind vom Seitenumfang abhängig. Dieser bemisst sich nach künftigen Gesetzesänderungen.

°°°

Weitere Infos & Material



Prof. Dr. Tipke, Klaus
Prof. Dr. Klaus Tipke, Prof. Dr. Heinrich Wilhelm Kruse, Prof. Dr. Roman Seer, Richter am BFH Dr. Peter Brandis, Dr. Matthias Loose und Dr. Klaus-Dieter Drüen.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.