Wack | Classifier System basierende SWARM Simulationen mit genetischen Algorithmen | Buch | sack.de

Wack Classifier System basierende SWARM Simulationen mit genetischen Algorithmen



Agentenorientierte Programmierung auf Grundlage des Jares Modells

Erscheinungsjahr 2007, 312 Seiten, Buch, Format (B × H): 150 mm x 210 mm
ISBN: 978-3-89821-817-7
Verlag: ibidem


Wack Classifier System basierende SWARM Simulationen mit genetischen Algorithmen

Märkte und ihre Akteure formieren sich in der Praxis häufig 'chaotisch', was mit rationalem Verhalten und klassischen Annahmen der Wirtschaftswissenschaften nicht ausreichend erklärbar ist. Um solche Phänomene bei Finanzmärkten nachvollziehbar modellieren und darstel¬len zu können, geht die Forschung seit einiger Zeit neue Wege und nutzt moderne Techniken wie Computersimulationen. Vor diesem Hintergrund wurde ein agentenorientiertes Simulationsmodell, das Integrated Learning Jares Model (ILJM), auf der Softwareplattform SWARM entwickelt. Das ILJM basiert auf dem Modell von Jares, in welches die Kernelemente des Santa Fe Artificial Stock Market integriert wurden. Das ILJM nutzt ein Classifier-System, das originär aus dem Forschungsbereich der Künstlichen Intelligenz kommt. Die Methodik erlaubt es den Agenten, eine Analyse des Marktes vorzunehmen, und ermöglicht ihnen, verbunden mit Lerntechniken wie genetischen Algorithmen, eine Interaktion mit ihrer Umwelt einzugehen. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Weiterentwicklung von Classifier-Systemen, um so in Simulationen Effizienzsteigerungen zu erreichen und soziales Lernen zu berücksichtigen. Mit dem neu entwickelten Modell ILJM ist es möglich, die Efficient Market Hypothesis zu falsifizieren und stilisierte empirische Fakten realer Märkte abzubilden. Gleichzeitig bestätigt die Marktsimulation die Heterogeneous Market Hypothesis, bei der die Wechselwirkung heterogener Agenten als Ursache für das Verhalten realer Märkte gilt.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Wack, Joachim
Joachim Wack hat an der Universität des Saarlandes sowie der Université Paul Verlaine-Metz Betriebswirtschaftslehre studiert und als externer Doktorand an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Verteilte Systeme und Anwendungen promoviert. Nach seiner Tätigkeit bei Sema Group/Schlumberger arbeitet er seit 2002 als selbstständiger Berater.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.