Wildemann | Wertsteigerung durch Wertschöpfung | Buch | sack.de

Wildemann Wertsteigerung durch Wertschöpfung



Tagungsband Münchner Management Kolloquium 2007

1. Auflage 2007, 853 Seiten, Gebunden, PB, Format (B × H): 150 mm x 210 mm
ISBN: 978-3-937236-69-8
Verlag: TCW


Wildemann Wertsteigerung durch Wertschöpfung

Die kontinuierliche Steigerung des Unternehmenswertes ist in den vergangenen Jahren zum Leitgedanken der Unternehmensführung geworden. Eine hohe Unternehmensbewertung erlaubt es Unternehmen, die Chancen globaler Kapitalmärkte zu nutzen, eine eigenständige Wachstumsstrategie zu verfolgen und damit alle Stakeholder angemessen am Erfolg zu beteiligen. Eine Reduzierung des eigenen Kapitalbedarfs sowie der eigenen Wertschöpfungstiefe und das Verfolgen externer Wachstumsstrategien erwiesen sich zunächst als erfolgreiches Wertsteigerungskonzept. Dass dies häufig auf Kosten der eigenen Kompetenzen und der Prozessbeherrschung erfolgte, tritt allmählich ins Bewusstsein. Daher lohnt es, eine neue Balance von eigener Wertschöpfung und Wertsteigerung zu definieren.

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.